FM21: Alle Features & Preisvergleich – der Football Manager 2021 ist da!

Football Manager 2021 kaufen

Der Football Manager 2021 erscheint am 24. November 2020. Vorbesteller können sogar jetzt schon die Open Beta spielen. In diesem Artikel, den ich fortlaufend aktualisiere, trage ich wie jedes Jahr alle News, Videos und Screenshots zum FM21 zusammen. Außerdem gibt’s natürlich wieder den FM-Preisvergleich mit den besten Deals für dich:

Inhalt

Preisvergleich
Neue Features
Screenshots
FAQ

Falls du den Football Manager 2021 (oder andere Spiele) kaufen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du das über einen der aufgeführten Händler-Links tust. Dadurch unterstützt du die Content-Produktion von FM.Zweierkette hier, auf Twitch und YouTube. Vielen Dank! :-)

Football Manager 2021 kaufen

AnbieterPreisKey/Box
MMOGA35,49 €Steam-Key
2game.com
(10%-Rabatt-Code: FMZ)
ca. 35,90 € (+/-)Steam-Key
Instant Gaming34,99 €Steam-Key
cdkeys.com36,19 €Steam-Key
g2play.netausverkauftSteam-Key
Gamesplanet43,99 €Steam-Key
Gameladen.comSteam-Key

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise zuletzt aktualisiert am 28.11.2020.

FM.Zweierkette erhält einen Teil des Kaufpreises als Provision. Der Kauf wird für dich dadurch nicht teurer. Danke für deine Unterstützung :)

Newsticker zum FM21

27.11.2020 | Neue Features für den FM Touch

SI hat heute die neuen Features für den FM Touch bekannt gegeben, die sich natürlich an den Features des großen Bruders orientieren.

Der FM Touch erscheint am 1. Dezember – wer den Football Manager für Steam oder Epic bereits erworben hat, wird dann dort auch den FMT herunterladen können. Um auf dem Tablet spielen zu können, muss eine separate Version auf der entsprechenden Plattform erworben werden.

FAQ: Was ist der Unterschied zwischen dem Football Manager und dem FM Touch?

23./24.11.2020 | Der Football Manager ist da!

Kurz vor Mitternacht war es soweit: Der Football Manager 2021 ist da! Wer das Spiel schon in seiner Spielbibliothek hat, muss Steam einfach neu starten, dann wird das Update automatisch gezogen. Viel Spaß euch allen – und bis heute Abend im Stream!

P.S.: Wenn du Fragen zum Spiel hast, komm am besten auf unseren Discord. Über 1.600 Mitglieder tauschen sich dort bereits zum FM aus :-)

P.P.S.: Wie du den FM21 zum Start einrichtest und mit Grafiken, Fake.lnc für die realen Namen und Mods versorgst, zeige ich in diesen Videos:

23.11.2020 | Streamplan für die Release-Woche

Streamplan FM21-ReleaseFalls du Lust hast, gemeinsam in den Football Manager 2021 zu starten, schau gerne auf Twitch vorbei. Dort beantworte ich gerne deine Fragen, wenn du welche hast – parallel starten wir in unser neues Abenteuer in Brasilien. Cruzeiro wartet!

22.11.2020 | 3x FM21 zu gewinnen!

FM21 Gewinnspiel

Hier geht’s zum Gewinnspiel

FM21: Meine Tops und Flops

Im folgenden Video habe ich die bisherigen Tops und Flops aus der FM21-Beta zusammengefasst. Mit dabei: die neue Match Engine, entfernte Features … und natürlich Moukoko.

19.11.2020 | Neues zur XBox-Version und zum Football Manager Touch

Der Football Manager 2021 erscheint bekanntlich am 24.11.2020 – auf alle weiteren Versionen (FM Touch, XBox, FM Mobile) wird man eine Woche länger warten müssen. Sie erscheinen am 1. Dezember. Nur für die Switch-Variante steht noch kein Datum fest.

Erste Infos zur XBox-Version gibt es auf der offiziellen Seite.

13.11.2020 | Wird Moukoko im Football Manager 2021 auftauchen?

Inzwischen wurde von offizieller Seite bestätigt, dass das Dortmunder Wunderkind Youssoufa Moukoko (15) nicht Teil der FM21-Datenbank sein wird. Auch wenn er vor Release noch 16 Jahre alt wird, verpasst er die Frist, die eine Einbindug jugenschutzrechtlich zugelassen hätte:

Moukoko FM21

Doch keine Sorge, Hilfe naht: Die FM-Community wird mit Sicherheit entsprechende Files erstellen, mit denen Moukoko dann noch noch im Spiel auftaucht.

12.11.2020 | Expected Goals und alternde Manager

Auf YouTube habe ich das Konzept hinter „Expected Goals“ (xG) erklärt – und was das Modell im Football Manager zu bieten hat:

Außerdem habe ich beim Spielen der FM21-Beta zufällig entdeckt, dass das Managermodell altert. Der Unterschied ist nicht krass, aber doch deutlich zwischen Babyface (Jahrgang 2000) und kantigem Gesicht (Jg. 1945):
FM21 Manager

Bleibt abzuwarten, ob sich das nur das Erstellen des Profils beeinflusst oder ob der Charakter im Spielfortschritt tatsächlich etwas älter wird. Und – fast noch interessanter – ob das vielleicht auch auf Newgens angewendet wird …

Von den Entwicklern war dazu noch nichts zu vernehmen.

11.11.2020 | Rekordwerte für FM.Zweierkette

Update (23:05 Uhr): Die Match-Engine scheint einen Riesensprung gemacht zu haben – von allen Seiten hört man in den sozialen Medien großes Lob. Meinen Ersteindruck habe ich hier zusammengefasst:

Der gestrige Tag hat für FM.Zweierkette in vielen Belangen alle bisherigen Bestmarken gesprengt – auf dem Blog wurde der Besucherrekord für einen Tag fast verdoppelt (!). Im Stream waren 320 Zuschauer im Schnitt dabei, das Video zur Beta wurde in den ersten 12 Stunden dreimal so oft aufgerufen wie das zweiterfolgreichste Video … dazu kommen etliche neue Follower auf allen Plattformen. Herzlich willkommen!

Vielen Dank an alle, die den FM über den Preisvergleich gekauft haben oder anderweitig supporten – sei es durch Hilfestellungen im Discord, Anwesenheit im Stream oder Verbreiten des Contents. Ich weiß das sehr zu schätzen! :-)

Wer den Stream zum FM21-Start nachschauen will, findet die Aufzeichnung auf Twitch.

10.11.2020 | Die Beta ist da!

Update (21:02 Uhr): Die Beta ist jetzt live und kann über Steam heruntergeladen werden. Einfach Steam neu starten, den Football Manager 2021 auswählen und installieren.

Update (18:18 Uhr): SI hat jetzt alles zu den Plattformen Steam und Epic überspielt. Dort durchlaufen die Daten einige finale Tests und dann geht es „in einigen Stunden“ los.

Gestern verkündeten einige zu früh geschaltete Anzeigen auf Instagram bereits den Start der FM21-Beta – Fehlalarm. Nun ist es allerdings wirklich so weit: Wie die Entwickler verkündeten, wird die heute Abend starten! Die genaue Uhrzeit ist nicht bekannt. Sobald der FM21 live ist, wirst du allerdings eine Benachrichtigung von Steam bekommen.

Wenn du nichts verpassen willst, folge mir auf Twitter. Dort gebe ich alles Wichtige zeitnah weiter.

Ansonsten findest du alles, was du zum Beta-Start wissen musst, hier:

09.11.2020 | Talente suchen Spielpraxis

Im Football Manager 2021 werden Talente auf der Suche nach Spielzeit öfter aktiv versuchen, den Verein zu verlassen. Als Beispiel dafür nannte Miles Jacobson den Dortmunder Jadon Sancho, der bei Manchester City keine Perspektive gesehen hatte und auf der Suche nach Entwicklungsmöglichkeiten den Sprung in die Bundesliga gewagt hatte.

08.11.2020 | FM21 schneller als sein Vorgänger

Dass der Football Manager 2021 performanter als der FM20 laufen wird, hatte Miles Jacobson schon im Entwickler-Stream angedeutet. Heute nannte er auf Twitter konkrete Zahlen: Beim Speichern beträgt die Zeitersparnis ganze 76% – bei den Berechnungen im Spiel sind es 14%.

05.11.2020 | Entwickler zeigen den FM21 im Livestream inkl. Match Engine

Am Donnerstagabend ab 20:00 Uhr zeigte Sports Interactive den Football Manager 2021 erstmals der Öffentlichkeit – hier sind meine Erkenntnisse, Footage von der Match Engine inklsuive:

04.11.2020 | „FM FC“ gibt zum Start weitere Features preis

Heute hat SI einen Mitgliederbereich für FM-Fans gestartet: FM FC. Durch die kostenfreie Mitgliedschaft bekommt man exklusive Einblicke in den FM und kann mit etwas Glück auch ein paar Geschenke gewinnen: Zum Start sind das ein Gaming Laptop und – klar – Codes für den FM21. Im Laufe der Saison gibt’s außerdem die Trikots aus dem Launch-Trailer zu gewinnen.

Interessanter sind jedoch die beiden Entwicklerblogs, die man dort zu Gesicht bekommt und die weitere Features enthüllen – an denen vor allem Statistik-Fans ihre helle Freude haben dürften.

Im Video habe ich ein paar Gedanken dazu geäußert; darunter findet ihr die wichtigsten Screenshots und Fakten:

Spielerbewertungen

Die komplette Berechnung der Spielnoten wurde neu programmiert. Der Football Manager 2021 nutzt dafür die überarbeiteten Statistiken (dazu unten mehr) und wertet sie anhand der Rolle des Spielers aus. Konkret: Dein Spielmacher benötigt gute Pässe, um eine gnädige Note zu bekommen, wohingegen beim Balleroberer die Defensivaktionen höher gewichtet werden.

Kondition

Wie am 28.10. schon angerissen, wurden Kondition und Spielpraxis komplett umgeworfen. Die unrealistischen Prozentzahlen sind Geschichte, dafür kommen jetzt etliche Faktoren zusammen, um die Eins atzfähigkeit des Spielers zu bestimmen. Neu ist die Erschöpfung, die man u.a. nach langen Länderspielreisen um den Globus spüren wird.

Statistiken und Analyse – und eine neue Mitarbeiter-Rolle

Mit den Expected Goals (siehe 19.10.) wurde der Statistik- und Analysebereich im FM21 erweitert. Und das auf grafisch ansprechende Art und Weise. So gibt es monatliche Updates zu den Teams der Liga und ihre offensive wie defensive Leistung. Spieler werden anhand ihrer Keymetriken zum Ligadurchschnitt verglichen. Am Saisonende gibt es eine analytische Rückschau inkl. Expected Points.

Dazu wurde der bisherige Daten-Analyst aufgesplittet: Neben dem im Scouting tätigen Analysten gibt es auch einen Performance Analyst, der sich vor allem mit dem Gegner und der eigenen Mannschaft befasst.

Die Screenshots machen richtig Lust auf mehr:

FM21 Spieleranalyse

Spieler werden anhand von zu ihrer Position passendes Statistiken mit dem Ligadurchschnitt verglichen

FM21 Ligavergleich

Schüsse pro Spiel und Chancenverwertung zeigen wie Effizient die Bundesliga-Teams vor dem Kasten sind

… und noch ein kleines Detail:

Wenn man einen Vertrag bei einem neuen Verein unterschrieben hat und vor Amtsantritt dessen Spiele besucht, wird das registriert und von der Presse lobend erwähnt:

Trianer_Tribuene FM21

Wir nähern uns mit großen Schritten der Beta – plus/minus 5 Tage dürfte es noch dauern, bis wir das erste Mal den FM21 anspielen können. Bist du schon gehypet oder noch unentschlossen? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

02.11.2020 | Neues zur Match Engine

Im neuesten Entwickler-Blog gibt SI Einblicke in die Neuerungen der Match Engine im FM21. Insgesamt fallen sie tiefgreifender aus als ich erwartet hätte:

  • Schnellere Entscheidungsfindung inkl. Korrigieren von Entscheidungen innerhalb der laufenden Berechnungseinheit
  • Verbessertes Deckungsspiel, Übergeben von Gegenspielern und intelligenteres Pressen
  • Verbesserte Offensive Laufwege, um Lücken im Defensivverbund zu reißen
  • Überladen von bestimmten Zonen (mittels Teamanweisungen), um dann auf der gegenüberliegenden Seite zuzuschlagen
  • Vorausschauenderes Torwartspiel

Mein Fazit: Ich bin positiv überrascht, lässt das doch auf einen größeren Entwicklunsschritt schließen. Wie immer dürfte damit jedoch auch Balancing-Bedarf einhergehen, der über den Release hinaus bestehen wird. Dennoch ist das heute eine sehr gute Nachricht, welche die Vorfreude auf den Football Manager 2021 nochmals steigert.

01.11.2020 | Weitere kleine Feature-Perlen

Uuuuuund noch mehr Features und Screenshots zum Football Manager 2021 – unter anderem neue Klauseln, Interaktionen und Grafiken:

Außerdem neu:

  • Viele Wettbewerbsregeln wurden für den FM21 auf den aktuellen Stand gebracht
  • Man kann zukünftig auch einzelne Ligen als „nur betrachtbar“ auswählen (bislang ging das nur bei ganzen Nationen)

Alle Screenshots und Neuigkeiten zum Football Manager gibt’s auch hier zusammengefasst und kommentiert im Video:

29.10.2020 | Schicke Rollen-Videos

Kennt ihr die kleinen Animationen für die vorgefertigten Taktiken? Die gibt’s jetzt auch für jede einzelne Spielerrolle:

Wie ich finde eine absolut feine Neuerung, die hoffentlich allen Einsteigern ein gutes erstes Gefühl für die Rollen gibt. Auch die Beschreibungen wurden (auf Deutsch) überarbeitet. Und für alles weitere gibt’s weiterhin die Spielerollen-Guides hier auf der Seite ;-)

28.10.2020 | Neue Screenshots mit Mini-Features

In den letzten Tagen wurden einige Mini-Features veröffentlicht, die im FM21 kleine Schritte für mehr Realismus und Benutzerfreundlichkeit darstellen. Im Video gibt’s die Zusammenfassung:

Kondition: Prozente adé

Interessant ist vor allem der neue Tooltipp für die Kondition, die sich jetzt aus zahlriechen Faktoren zusammensetzt. Darunter ist auch die Erschöpfung/Müdigkeit (engl. Fatigue) des Spielers, die bisher nur als versteckter Wert unter der Haube im Spiel war:
FM21 Tooltipp Kondition
Die Prozent-Angaben zur Kondition sind damit Geschichte, da sie laut Miles Jacobson unrealistisch waren.

Auf weitere (weniger spektakuläre) Tooltipps gehe ich im obigen Video ein.

Mehr Optionen für Leihen mit Kaufoption

Im Corona-geprägten Transfergeschehen haben Leihen an Häufigkeit und Bedeutung gewonnen – so auch im Football Manager 2021. Hier wird es vor allem für Kaufklauseln zahlreiche neue Möglichkeiten geben:

  • Fester Wechsel für Summe X nach der Leihe
  • Optionale Kaufoption
  • Fester Wechsel für Summe X nach Anzahl von Spielen
  • Fester Wechsel für Summe X nach Abschneiden im Wettbewerb (z.B. Klassenerhalt)

FM21 Leihklauseln

21.10.2020 | So sehen die Newgens im FM21 aus

Auf seinem Twitter-Profil gab Miles gestern die neuen Newgen-Bilder für den Football Manager 2021 preis (hier gehts zu seinem Tweet mit weiteren Beispielen):

FM21 Newgens

Meine Einschätzung: Die Bilder sind eine Verbesserung, ohne spektakulär zu sein. Newgen-Facepacks werden daher auch im FM21 (und vermutlich weit darüber hinaus) eine Daseinsberechtigung haben.

20.10.2020 | Corona im FM21? Die Community entscheidet mit

Im heutigen Entwickler-Blog zu Corona im Football Manager 2021 verkündet Studiodirektor Miles Jacobson, inwieweit sich die Pandemie im FM21 wiederfinden wird. Sie haben sich die Entscheidung nicht einfach gemacht und jeden Aspekt einzeln beleuchtet. Der Spagat: Einerseits dem vielgepriesenen Realismus gerecht zu werden, andererseits den Spielern weiterhin die Flucht in eine alternative Realität zu ermöglichen.

Die Lösung: Auswirkungen von Corona, welche die Vereine bislang erleiden mussten, finden sich im FM21 wieder – die Krankheit selbst jedoch nicht.

Konkret bedeutet das:

  • Die Klubs haben weniger finanzielle Mittel zur Verfügung
  • Marktwerte (vor allem im mittleren Preissegment) wurden reduziert
  • Statt fester Transfers wird vermehrt mit Leihen plus Kaufoption agiert
  • Es gibt in der ersten Saison angepasste Transferphasen und Spielpläne
  • Es gibt keine Geisterspiele, sodass sich die Vereine finanziell erholen können
  • Ab Saison 2 ist wieder alles mehr oder weniger normal

Begrüßung per Ellbogen oder Handschlag?

Mit dem Gesten-System kommen natürlich auch Begrüßungen ins Spiel – doch ob es der gute alte Handschlag ist oder der hygienische Ellbogen-Touch, darüber lässt SI die Community abstimmen: Corona-Abstimmung auf Twitter.

Wenn du jetzt ohnehin auf Twitter bist, lass mir gerne gleich ein Follow da, dann verpasst du keine weiteren News zum FM21 :-)

Weitere kleine Features veröffentlicht

Auf dem offiziellen Twitter-Account wurden außerdem einige kleine Neuerungen präsentiert:

  • Es gibt neue Medienbeschreibungen für Torhüter, u.a. spielmachender Torhüter oder erfahrener Torhüter. Bislang gab es das nur für Feldspieler.
  • Vor Elfmeterschießen bekommt man die Körpersprache seiner Spieler direkt bei der Auswahl der Schützen angezeigt. Außerdem kann man direkt auf dem Feld noch eine kleine Ansprache halten.

FM21 Elfmeterschießen

  • Es gibt neue Vereinsziele, die man als Teil der Philosophie erfüllen muss, z.B. das gesamte Transferbudget zu investieren
  • Die Teamanweisung Verteidigungsbreite wurde neu beschrieben und visualisiert, um die Auswirkung zu verdeutlichen

FM21 Verteidigungsbreite

  • Es gibt eine Kaderansicht, in der die Spielzeit-Pfade aller Spieler aufgeführt sind, sodass man den Überblick darüber behalten kann.
  • Bei Neuzugängen kann man direkt in der Begrüßungsmail das individuelle Training, Spielereigenschaften und die Rolle bei Standardsituationen festlegen.

FM21 Neuzugang

19.10.2020 | Entwickler-Blog mit weiteren Einblicken

SI hat heute vier Blogbeiträgen zu den Features für den Football Manager 2021 veröffentlicht, die den Umfang der Neuerungen skizzieren. Nachfolgend findet ihr meine Highlights aus den Feature-Blogs – sowie den Link zum Originalbeitrag für die volle Dröhnung:

Interaktionen

Hier geht es zum Feature-Blog „Interaktionen im FM21“

Mein Highlight: Wider Erwarten – die neuen Pressekonferenzen: Der Pressesprecher brieft einen im Vorfeld über Erwartungen des Vorstands, welche Themen man vermeiden oder unbedingt platzieren soll. Gleichzeitig herrscht in der Pressekonferenz eine Stimmung, die man zu seinen Gunsten beeinflussen möchte. Ich kann mir vorstellen, dass es hier des Öfteren zu Gratwanderungen kommt: Auf der einen Seite die Medien, die nach interessanten Happen gieren – auf der anderen Seite der Vorstand, der keinen Wirbel will.

Das dürfte die eher trockenen Angelegenheiten zumindest ein Stück lebendiger machen – ebenso wie Führungsspieler, die vor wichtigen Spielen neben einem auf dem Podium Platz nehmen.

FM21 Pressekonferenz

Der Pressesprecher wählt die Journalisten aus, die ihre Frage stellen dürfen.

Mehr Leben erwarte ich auch für Mitarbeiter wie den Sportdirektor durch Gespräche mit mehreren Personen: Während der Spieler mit seinem Berater erscheint, wird der Verein z.B. von Sportdirektor und Cheftrainer vertreten.

Fazit: Bislang fand ich das Gesten-Feature okay und habe mir hauptsächlich Altes in hübscherem Gewand erwartet. Offenkundig wird hier die Spielwelt aber tatsächlich aufgewertet. Ich hätte es nicht für möglich gehalten – aber ich freue mich tatsächlich auf meine ersten Pressekonferenzen im FM21.

Spieltag

Hier geht es zum Feature-Blog „Spieltag im FM21“

Mein Highlight: Die Expected Goals (xG) und die neue Benutzeroberfläche im 3D-Spiel. Ersteres halte ich für einen Game Changer, letzteres gefällt mir einfach richtig gut. Insgesamt scheint SI in diesem Jahr viel Wert auf das Lebensgefühl als Trainer zu legen – angefangen bei den neuen 3D-Hintergründen für viele Bereiche bis hin zum (grafischen und inhaltlichen) Ablauf des Spieltags. Ich freue mich drauf!

FM21 Expected Goals

Mit den Expected Goals (xG) hat es eine neue, zentrale Metrik ins Spiel geschafft.

In Sachen Expected Goals kommt tatsächlich ein eigens entwickeltes Modell zum Einsatz, sodass Faktoren miteinbezogen werden, die in der Realität (noch) nicht möglich sind:

Unser xG-System wurde speziell für die FM-Spielengine maßgeschneidert. Damit können wir deutlich mehr machen als Expected-Goals-Modelle in der Realität. Beispielsweise sehen wir uns bei Torschüssen nicht nur Torentfernung, Winkel und Schussgeschwindigkeit an, um den xG-Wert zu bestimmen, sondern berücksichtigen eine viel breitere Palette an Faktoren, darunter die Höhe des Balls zum Zeitpunkt des Schusses und die Position der anderen Spieler auf dem Feld in Relation zum Schützen.

 

Scouting und Transfers

Hier geht es zum Feature-Blog „Scouting und Transfers im FM21“

Mein Highlight: Die Möglichkeit, über das Transfermeeting das Scouting präzise einzustellen, ohne zu viele Klicks machen zu müssen. Okay – um diese These zu belegen, müsste ich das Spiel wenigstens einmal gespielt haben. Dennoch ist es das, was ich erwarte nach allem, was SI bislang veröffentlicht hat: Man kann für jede Position/Planstelle im Kader ein Profil für den gesuchten Spieler anlegen und das Ganze priorisieren, sodass man erst die großen Lücken schließt und alles weitere erstmal nur im Auge behält.

FM21 Transfermeeting

Beim Transfermeeting planen die Entscheider des Vereins die Aktivitäten für das kommende Transferfenster.

Was mir darüber hinaus gefällt: Dass man im Football Manager immer weniger allmächtiger Einzelkämpfer und immer mehr Teil eines Experten-Teams wird. Auch wenn man weiterhin die Entscheidungen trifft, gefällt mir dieses Spielgefühl deutlich besser. Gleichzeitig können Anfänger einige Bereiche vorläufig ihren Mitarbeitern überlassen, während FM-Veteranen dennoch die volle Tiefe ausschöpfen können.

Auch dass Berater wichtiger werden und einen neuen Weg zum potenziellen Neuzugang eröffnen, finde ich sehr gut.

Saisonende

Hier geht es zum Feature-Blog „Saisonende im FM21“

Mein Highlight: Am Ende jeder Saison gibt es eine Zusammenfassung, die den Namen verdient hat: Transfers, Finanzen, Erfolge (wozu auch indiividuelle Auszeichnungen wie Trainer/Tor des Monats gehören), Pressestimmen und Fans – alles in einem eigenen Bereich. Und das Beste: Man kann jederzeit durch seine alten Erinnerungen blättern – gerade für unseren Stream-Save ein Traum!

Apropos: Da wir mit Liverpool Meister im FM20 geworden sind, ohne selbst gespielt zu haben, wurde uns die Siegerehrung verwehrt. Der Missstand wird im Football Manager 2021 behoben – und die Siegesfeier gleich komplett modernisiert. Gefällt mir!

… und auch Siegerehrungen sehen nun deutlich schöner aus.

16.10.2020 | Details zu den neuen Features

Das gestrige Feature-Video hat doch einige interessante Details über die neuen Features offenbart. Daher habe ich es noch einmal genau unter die Lupe genommen – und stimmungsvolle Pressekonferenzen, einen Einfluss auf die Persönlichkeit und (natürlich) Wasserflaschen entdeckt:

 

15.10.2020 | Die neuen Features drehen sich um dich, den Cheftrainer

Im heutigen Video gibt es mehr Infos zu den angeteaserten Features. Während sich die Neuerungen im FM20 auf die langfristige Planung komzentriert haben, steht im Football Manager 2021 der Cheftrainer selbst im Fokus: seine Interaktion mit Spielern und der Presse, das Spieltagserlebnis, das Feiern von Erfolgen …

Weiter unten findest du die wichtigsten Screenshots aus dem Video. Hier zusammengefasst meine Erkenntnisse:
  • Das Transfermeeting scheint mehr Möglichkeiten zu bieten, als aus dem Teaser zu erhoffen war. Vor jeder Transferperiode treffen sich die Top-Entscheider aus dem Verein, um die Ziele auf dem Transfermarkt festzulegen. Dazu kann man das Scouting für Scouts und Datenanalysten granular pro Position einstellen. Zusätzlich wird es eine neue Mitarbeiterrolle geben.
  • Interaktionen mit Spielern und Presse sollen bedeutsamer sein als je zuvor. Die Gesten ersetzen die Tonalität und helfen, das Gesagte zu unterstreichen. Die Klaviatur reicht dabei von offenen Armen und Kopfschütteln bis zur Wasserflasche, die man durch die Kabine pfeffert. Besonders interessant: Damit formt man im Laufe der Zeit seine Persönlichkeit – und wie man von Spielern und Medien wahrgenommen wird.
  • Das Spieltagserlebnis wird grafisch aufgewertet. Vor dem Spieltag bekommt man die Aufstellungen der Mannschaften präsentiert und kann noch letzte kleine Anpassungen vornehmen. Das laufende Spiel selbst erhält eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und Menüführung – wobei der absolute Fokus auf dem Geschehen auf dem Platz liegt.
  • Insgesamt wird die Präsentation aufpoliert. Wie man im FM20 beim Amtsantritt schöner empfangen wurde, bekommen im FM21 weitere Szenarien schöne 3D-Hintergründe spendiert (s. Screenshots unten). Auch Siegerehrungen wirken im neusten Teil der Serie endlich deutlich lebendiger. Dazu gehören auch verbesserte 3D-Modelle und Animationen. Es sind vermeintlich kleine Dinge wie diese, die große Auswirkungen auf die Immersion haben dürften.

FM21 Screenshots

Hier sind die wichtigsten Screenshots zum Football Manager 2021 aus dem Video:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

12.10.2020 | Das sind die neuen Features

60 Sekunden – so lange ist das heute veröffentlichte Video. Zu sehen gibt es kurz und spektakulär einen Ausblick auf die neuen Features. Hier ist das Video – weiter unten habe ich die Erkenntnisse zusammengefasst, die ich daraus gezogen habe:

Recruitment Meeting / Transfermeeting

Mit dem Transfermeeting werden offenbar die Mitarbeiter in die Kaderplanung miteinbezogen. Bislang haben Scouts zwar nach Spielern gesucht – die strategische Kaderplanung war jedoch alleine dem menschlichen Spieler überlassen. Das scheint sich nun zu ändern. Die im Video gezeigten Beispiele (Vertrag läuft aus, Rolle zu dünn besetzt) lassen darauf schließen, dass die Mitarbeiter – Sportdirektor? Co-Trainer? Chefscout? – etliche Faktoren einbeziehen und entsprechende Ratschläge erteilen, in welchen Bereichen des Kaders man sein Geld anlegen sollte.

Apropos Transfers: Offenbar kann ab sofort bei Beratern vorfühlen, ob vonseiten des Spielers mögliches Interesse besteht.

Meine Meinung: Mir gefällt am FM, dass man nicht der allmächtige Einzelkämpfer ist (auch wenn man es sein kann), sondern wie im echten Fußball der Vorgesetzte von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Fachgebieten. Die strategische Kaderplanung war davon bislang unberührt – gut, dass diese Lücke nun geschlossen wird. Ob man das Feature gerne nutzt oder (wie ich das Taktikbriefing) komplett links liegen lässt, wird von der Tiefe der Umsetzung abhängen. Wird nur der Status Quo des Kaders betrachtet oder berücksichtigen die Kollegen auch, dass in zwei Jahren unser Toptalent einen Stammplatz beanspruchen könnte? Werden verschiedene Szenarien (Aufstieg/Abstieg) durchgespielt? Ich bin sehr gespannt!

Pressekonferenzen mit neuem Design – und neuer Mitarbeiterrolle?

FM21 Pressekonferenz

Ein Bereich, der gerne komplett dem Assistenten überlassen wird, sind die Pressekonferenzen. Wie im echten Leben wiederholen sich die Fragen nach kurzer Zeit. Für den Football Manager 2021 bekommt das Aufeinandertreffen mit den Medienvertretern ein neues Layout verpasst – und eventuell sogar eine neue Mitarbeiterrolle: den Pressesprecher. Zumindest lässt das am unteren Bildschirmrand der „Press Officer“ vermuten, da er neben seinem Namen ein kleines i-Icon hat, wie man es aus anderen Bereichen des Spiels kennt.

Meine Meinung: Die optische Aufbereitung ist sehr zu begrüßen. Ob damit weitere Neuerungen einhergehen, wird man sehen – ebenso, ob der langfristige Reiz dadurch erhöht wird und ob man den Pressesprecher Aufgaben delegieren kann („Alle Interviewanfragen abblocken“?).

Spielergespräche mit Körpersprache

FM21 Quick Chat

Ebenfalls nur kurz gezeigt wurde ein Spielergespräch, dessen Inhalt („Du hast gut trainiert“) zwar wenig spektakulär war. Allerdings ist zu sehen, dass man als Trainer den Spieler „mit offenen Armen“ empfangen hat. Das Icon lässt vermuten, dass es unterschiedliche Optionen geben wird – in etwa wie aktuell mit der Tonalität.

Meine Meinung: Auch hier weiß man natürlich noch nichts genaues. Wenn die Gespräche durch Körpersprache aber lebendiger werden, wäre das eine gute Sache. So könnte man noch besser in die Rolle eines regungslosen Knurrers schlüpfen …

Expected Goals (xG)

FM21 Expected Goals

Mein absolutes Highlight dieses Videos: Expected Goals schafft es ins Spiel! Wem Expected Goals nichts sagt, findet auf der Website der Bundesliga eine sehr gute Erklärung des Modells. Kurz zusammengefasst gibt xG für jeden Torschuss die Wahrscheinlichkeit an, mit der daraus ein Tor wird. Die ominösen „klaren Torchancen“ dürften damit der Vergangenheit angehören und man wird eine handfeste Zahl bekommen, mit der man die Chancenverwertung seines Stürmers (mehr oder weniger Tore als erwartet) oder die Durchlässigkeit seiner Defensive (xG zugelassen) bewerten kann.

Meine Meinung: Heureka! Das ist (für mich) ein echter Game Changer und sollte auf viele Bereiche auswirken: Beim Spielerkauf, beim Scouten des Gegners, beim Beurteilen der eigenen Taktik und der eigenen Spieler … Mit xG schafft es eine Metrik ins Spiel, die nicht allwissend ist, aber doch einen konkreteren Anhaltspunkt für viele Entscheidungen des Trainerdaseins gibt.

24.09.2020 | Release-Datum angekündigt – Vorverkauf startet

In einem kurzen Video verkündet Entwickler SI Games das Release-Datum: der FM21 erscheint am 24. November!

Aufgrund der Ausnahmesituation war bereits im Vorfeld angekündigt worden, dass der Release in diesem Jahr später als gewöhnlich sein würde. Eins bleibt jedoch beim Alten: Vorbesteller starten bereits zwei Wochen vorher in die offene Beta. Vorausgesetzt ist die Bestellung bei einem offiziellen Partner – wie Steam, Epic Games oder 2Game.

Football Manager kehrt auf die XBox zurück, auch Switch und Google Stadia werden wieder vertreten sein

Neben dem Epic-Games-Store, wo der FM das erste Mal erscheint, kann man die Fußballsimulation nach 10 Jahren auch wieder auf der XBox genießen. Die spezielle Version basiert auf dem Football Manager Touch und ist für die Steuerung mit dem Controller optimiert.

Mit Microsofts Play-Anywhere-Funktion können Spielstände zwischen Konsole und Windows-10-PC weitergespielt werden.

Nintendo Switch und Google Stadia, die beim FM20 das erste Mal dabei waren, sind auch beim FM21 wieder am Start – auch wenn die Bestätigung im Falle Googles noch aussteht.

Football Manager 2021 – FAQ

Wann erscheint der FM21?

Der Football Manager 2021 erscheint am Dienstag, den 24. November 2020. Für Vorbesteller startet ca. zwei Wochen vorher die Beta.

Welche neuen Features gibt es im FM21?

Siehe oben.

Welche Ligen sind im Football Manager 2021 enthalten?

Die folgenden Länder und Ligen sind zum Start im FM21 vertreten. In Deutschland sind z.B. Bundesliga, 2. Bundesliga und die 3. Liga im Spiel – erstere beiden voll lizenziert. Weitere Ligen, wie die unteren deutschen Ligen bis zur Landesliga, werden nach Release von der Community erstellt.

Wo kann ich den Football Manager 2021 kaufen?

Da der Football Manager 2021 offiziell in Deutschland verkauft und beworben werden darf, kannst du dich an den Händler deines Vertrauens wenden oder direkt bei Steam oder im Epic Store einkaufen. Falls du jedoch sparen und gleichzeitig FM.Zweierkette unterstützen möchtest, kannst du den Football Manager auch über einen der Links im Preisvergleich einkaufen. Vielen Dank!

Außerdem wird der FM21 auf Google Stadia verfügbar sein. Dort können allerdings keine eigenen Datenbanken und Grafiken eingebunden werden. Wer sein Spiel individualisieren möchte, sollte also bei der Steam-Version bleiben.

Welche Systemanforderungen stellt der FM21?

Die Mindestanforderungen für den Football Manager 2021 lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: Windows 7 (SP1), 8/8.1, 10 (Update 1903/May 2019 or later) – 64-bit
  • Prozessor: Intel Core 2 or AMD Athlon 64 – 1.8 GHz+
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: Intel GMA X4500, NVIDIA GeForce 9600M GT or AMD/ATI Mobility Radeon HD 3650 – 256MB VRAM
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 7 GB verfügbarer Speicherplatz

Es braucht also keinen neuen Highend-PC, um den Football Manager vernünftig spielen zu können – notfalls im 2D-Modus und mit kleinerer Datenbank.

Was ist der Unterschied zwischen Football Manager, FM Touch und FM Mobile?

Der Football Manager Touch ist eine abgespeckte Version des „richtigen“ FM. Er bietet dieselbe Tiefe der Simulation in der Spielwelt und im taktischen Geschehen auf dem Platz, reduziert das Mikromanagement für den Spieler jedoch stark, vor allem in den Bereichen:

  • Mitarbeiter: Man stellt für jeden Bereich einen „Abteilungsleiter“ ein, nicht jeden einzelnen Mitarbeiter
  • Training: Hier legt man einen allgemeinen Schwerpunkt fest und nicht jede Trainingseinheit
  • Spieler- und Pressegespräche: Einzelgespräche mit Spielern, Pressekonferenzen, Spielfeldrandinterviews etc. finden nicht ständig statt, sondern kommen nur hin und wieder in Form einer Frage in die Inbox
  • Taktik: taktische Vertrautheit spielt keine Rolle

Einen detaillierten Vergleich zwischen FM20 und FM Touch bietet unser Video:

Fazit: Der FM Touch die perfekte Wahl für alle, die wenig Zeit und Interesse für zu viel Mikromanagement haben, aber trotzdem eine taktisch anspruchsvolle Simulation schätzen. Auch für Online-Saves ist der FM Touch eine gute Wahl, da man sich nicht mit zu viel Kleinkram aufhält. Das Tolle: Beim Kauf des Football Manager ist der FM Touch für PC dabei. Für Tablets ist der FM Touch separat zu erwerben.

Der FM Mobile ist hingegen ein komplett eigenständiges Spiel für mobile Endgeräte und hat mit FM und FMT bis auf den Namen nicht viel gemein. Da ich den FMM nie gespielt habe, kann ich leider nicht mehr dazu sagen. Es ist halt ein klassisches Handyspiel: kurzweilige Unterhaltung ohne wahnsinnig viel Tiefgang.

88 Kommentare

  • Hi Tery,
    ich hab nun auch schon paar Stunden auf deiner Website verbracht – großes Lob!

    kurze Frage:

    Braucht man die 2. Mannschaft unbedingt?

    Ich spiel nur Bundesliga, müsste also für die Reserve auf das Deustchland-File warten.
    Ich will aber nicht mehr länger warten…
    Entgeht mir da was, wenn ich nur mit der U-19 spiele?

    • Moin,

      das ist wie im echten Leben: einige Vereine nutzen sie, um Spieler an die Erste heranzuführen. Andere melden sie ab, weil sie sagen, wenn sie es mit 19 nicht geschafft haben, dann packen sie es nicht mehr oder werden zur Entwicklung verliehen.

      Ob DU eine zweite Mannschaft brauchst/willst, kannst nur Du entscheiden.

      Grüße Tery

      • Wow, danke für die schnelle Antwort.

        Ich denke, mit U19 und anschließender Leihe bis die Spieler 1. Mannschaft Niveau erreicht haben, würde ich schon klar kommen.
        2. Mannschaft würde vllt nur noch mehr Zeit kosten, trotz Delegation.

        Dann steht meinem Langzeitsave ja nix mehr im Wege. Ich starte wie immer arbeitslos und hoffe auf ein interessantes Angebot 🙂

        Wie machst du das eigentlich, wenn ich fragen darf? Mit oder ohne 2. Mannschaft?

      • Lieber mit, aber meistens ohne, weil ich nur einen Spielstand pro Jahr habe (den aus dem Stream) und nicht auf entsprechende Files warten will.

        Grüße Tery

  • Hallo Terry und Team
    könnt Ihr mir weiterhelfen?
    will jetzt auf vom FM20 auf 21 umsteigen.
    spiele mit Rot-Weiss Essen
    Ich kann die Datei “ Deutschland bis Landesliga (D6) + Regionale Pokale – By @Timo@.fmf“
    nicht einbinden. Geht das nur mit einer neuen Ligaerweiterung ist die schon vorhanden.
    Vielleicht mache ich ja auch was falsch.
    Wie bekomme ich meinen alten FM20 Spielstand kopiert (befindet sich in der cloud )
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

  • Hey!
    Gibt es für die Spiele auch einen Textmodus? Oder kann man Spiele simulieren? (Ähnlich fm14 von ea)

    Dazu die Frage zu den Lizenzen: heißen die Spieler „richtig“? Und sind nur die Logos unterschiedlich oder habe ich auch Teams wie Piemonte Calcio dabei?

    Vielen Dank für den Support!

    • Moin Tore,
      man kann sich nur den Text-Kommentar anzeigen lassen ohne 3D-Spiel – das findet aber innerhalb derselben Oberfläche statt und man kann jederzeit wechseln. Simulieren lassen geht, indem man einen Tag in den Urlaub geht – dann übernimmt der Assistent.

      Grüße Tery

  • Moin Tery,
    Habe mir gestern den FM 21 über Deinen Mmoga Link geholt. Hatte zuletzt immer noch den 19er gezockt.
    Was mir auffiel, gibt es im 21er keinen hellen Standard Skin? Der dunkle, lilane, teilweise mit gelber Schrift und so ist für meine Augen echt brutal unangenehm.
    Kommt da noch ne helle Variante mit dem finalen Release?
    Vielen Dank für Deinen super Einsatz und Deine Hilfe hier, weiter so!
    VG, Jan

    • Moin Jan,

      danke für deinen Support!
      In den letzten Jahren war es immer so, dass zum Release noch eine helle und dunkle Variante des Skins dabei war. Daher gehe ich davon aus, dass das auch im FM21 so sein wird.

      Grüße Tery

  • Hey, kannste mir sagen ob der FM21 bei mir flüssig laufen würde? Ich habe mir die Systemanforderungen vom Spiel angeguckt, aber da ich kein Experte in diesem Bereich bin frage ich mal nach. Meine Systemdaten sind folgende:

    MacBook Air (2017)
    Prozessor 1,8 GHz Dual-Core Intel Core i5
    8 GB 1600 MHz DDR3
    Grafikkarte Intel HD Graphics 6000 1536 MB

    • Hey Bobby,
      ich bin auch kein Experte, vor allem bezüglich der Grafikkarte – aber ich würde davon ausgehen, dass der FM läuft. Im Zweifel laufen die Spiele nur in 2D. Ich persönlich mag den Modus aber :)

      Grüße Tery

  • Da ich es seltsamerweise nirgends finde: Welche LIGEN sind spielbar und werden simuliert? Kann ich diesmal ohne externes Pack z.B. in der Regionalliga anfangen??

  • Servus!
    Klasse Webseite die Du hier hast! Ganz großes Lob!

    Nach jahrelangem ‚Manager-Ruhestand‘ hat mich der Spaß nun doch nochmal gepackt und mit dem FM20 war ich wieder voll dabei.

    Ich werde den FM21 über Deinen cdkeys-Link bestellen. Da ich vorhabe mich im nächsten Jahr wieder längere Zeit im nicht-europäischen Ausland aufzuhalten (insofern möglich …), ist nun die Frage, ob ich dementsprechend PC ‚Platform – Worldwide‘ kaufen muss, um auch außerhalb Europas spielen zu können? Ich gehe fast davon aus, will nur nochmal auf Nummer sicher gehen.

    • Hallo Relentless,

      danke für die freundlichen Worte und deinen Support.

      Die Version ist nur für die Aktivierung wichtig, wenn du deine Europe-Version aktiviert hast, kannst du sie auch spielen, wenn du in Übersee bist.

      Grüße Tery

  • Servus Tery, soll das bedeuten die Spieltags Berechnung wird massiv schneller oder die ganze Simulation im Hintergrund?

    Gruß maider

    • das wäre wirklich super. 2 Spieltage in knapp 60 min ist halt schon a Vorgabe :) Bin schon auf den Release gespannt, mag den 20er schon gar nimmer weiterspielen. Letztes Jahr war die Vorfreude nicht so groß.

      • Dafür sind im Gegenzug ja neue Sachen dazu gekommen – ich erwarte kein signifikant schnelleres Vorankommen 😂

      • Hast sicher recht, verdammt !!! .. Aber ich denke das wird sich dann im Laufe der Saison wider einpendeln. Gerade am Anfang wird es sicher intensiver werden aber wenns dann mal laft, rückt das sicher wieder in den Hintergrund. Fraglich ist ja auch wie aufbereitet man die Informationen bekommt bzw. wie tief man da wirklich eintauchen kann.

        Meine erste Station wird immer schwieriger zu wählen, hätte neben er AS Roma, Sociedad und Esp. Barcelona auch mal richtig Bock Arsenal zurück in die Spur zu bringen.

        Denke da an die guten Zeiten mit Henry, Viera, Bergkamp, Ljungberg, Pires, Fabregas, Campbell, usw zurück..

      • Ja, langfristig wird sich die schnellere Berechnung bezahlt machen. Gerade das Speichern, wenn man auf wöchentlichen Autosave eingestellt hat, dauert(e) ja doch immer eine ganze Weile.

        Herausforderungen gibt es im FM21 genug, hab da auch mehr als eine gute Save-Idee. :D

      • na dann lass mal hören, wohin tendierst du?

      • Hab mich schlussendlich was ganz Neues entschieden: Cruzeiro in Brasilien. Ex-Copa-Libertadores-Sieger, hochverschuldet, mittlerweile in Liga 2 und setzt auf die eigene Jugend – perfektes Projekt für den Stream also :)

        Wenn ich es schaffe, versuche ich parallel noch ein kurzes Projekt mit Eindhoven, solange Götze da ist.

        Grüße Tery

      • klingt spannend. Habe auch schon Überlegt einmal in Österreich mit Rapid Wien zu starten und versuchen die Liga soweit aufzumotzen damit 4-6 Vereine jedes Jahr fix International spielen. Mit Salzburg ist ja das Perfekte Zugpferd vorhanden. Wäre dann aber siche a extra long Save.

        Hast du immer einen zweiten Save nebenbei laufen? Ich habe Aktuell zwei, mit Köln und Derpo. Die habe ich mittlerweile in die La Liga geführt und bin erster Verfolger von Bara und Real.

      • Die letzten beiden Jahre hatte ich nur einen Spielstand, den ich auch gestreamt habe. Das behalte ich auch weiterhin so bei. Ich wollte nur ein kleines Let’s Play für Youtube machen – aber keine Ahnung, ob ich überhaupt dazu komme.

    • Hi Tery, mal ein großes Danke von einem stillen Mitleser und Stream Mitschauer. Durch deine Videos und den Stream
      hab ich endlich ein bisschen Durchblick in den FM bekommen. Freu mich schon auf den FM21. Bestellt ist er bereits
      durch einen der oben erwähnten Links. Meine ersten Reiseziele habe ich auch schon im Auge. Eines wird dann gleich mal in der Beta getestet :-). Vielen Dank für deine Mühe, das ist schon Champions Leaque!

  • Hi Terry ,

    habe auch geradde ber deinen Link geordert, und free mich- nach einem Jahr aussetzen – wieder auf den neuen FM.
    Danke für deine tolle page mit vielen super Infos rund um und zum FM.

    VG
    beta

  • Hi Tery,

    ich wollte gerade über deinen CDKeys Link vorbestellen. Jetzt bin ich ein wenig verunsichert, weil dort nur von PC die Rede ist. Weißt du, ob der Code auch für Steam auf dem Mac gültig ist?

    VG Mave

  • Also wenn das wirklich so stimmt und sie das auf den Bildschirm bekommen, rückt die Taktik immer mehr in den Vordergrund. Könnte auch ein Indiz sein für noch individuellere, Detailliertere Anweisungen und Gestaltung der Individuellen- und Gruppen -taktische Anweisungen. Somit müsste es auch in der Trainingsgestaltung weiter Änderungen geben?! Gruppentaktik?! Die Vorfreude steigt echt schon, fast wie Weihnachten vor 35 Jahren :) :)

    Gruß
    maider

    • Zumindest die Anweisungen über die Außen / durch die Mitte zu spielen, überladen jetzt aktiv Räume. Mal schauen, wie das im Spiel aussieht und was die nächsten Jahre kommt.

      • Das Überladen ist ja ganz nett aber dann muss man ja auch Taktisch den Ballfernen Mann im Auge behalten, somit müsste hier ja auch Trainingstechnisch Veränderungen geben. Sprich die 4er Kette inklusive der 6er Position muss ja ganz anders trainiert werden, Stichwort verschieben, fallen lassen usw.

        Das DF. und OF. 1vs1 wird ja auch hervorgehoben, weitere Trainingspunkte. Somit Denke ich muss es nun auch im Training Möglichkeiten geben um in „Klein“gruppen, Gruppentaktisch trainieren zu können. Ansonsten reichen ja die Trainingstage nicht aus?! Vor allem wenn man International spielt. Ähnlich wie damals beim EA Manger, wo zumindest in Offensive und Deffensive getrennt wurde und trainert werden konnte.

        Gibt es schon weitere Infos zu dem Gerücht zu der früheren Veröffentlichungen wegen dem Lockdown in England?

      • Das ist nur ein Gerücht – die Beta kommt wie immer erst, wenn sie fertig ist.

        Trainingsgruppen und entsprechende Einheiten gibt es ja schon. Da erwarte ich höchstens kleinere Anpassungen. Dass die Match Engine manche Dinge anders berechnet und darstellt, heißt ja nicht, dass die bestehenden Systeme wie Attribute, Eingespieltheit etc hinfällig wären.

        Grüße Tery

    • Das schon, nur ist halt immer nur pro Einheit eine Gruppe trainierbar, die zweite reduziert auf 20% Intensität und muss das nebenher trainieren was beim Schwerpunkt für die Hauptgruppe machen muss. Zb. Chancenverwertung, Defensive oder Offensive Standards usw. Hier würde ich mir auch eine Änderung erwarten. Spielformen (Spielnah) oder Statisches (Einschleifen) Training. Bei Spielformen bekomme ich immer alle Spieler unter gleichen Trainingsbedingungen und 100% Trainingsauslastung. Beim Statischen Traniing bin ich ja eher auf Erfolg der Übung aus. Somit hat der Gegenspieler (Passives Verteidigen) immer im Kopf die Aktion nur zu stören aber trotzdem laufen zu lassen um einen gewissen Ablauf nicht zu unterbinden damit sich das Einschleifen kann. Der kleine aber feine Unterschied in der Trainingsgestaltung der enorm viel ändern könnte wenn verfügbar. :)

    • Wie meinst beim 20er? Also ich kann da pro Trainingstag max. 3 Einheiten einteilen aber nix in 2 oder 3 Gruppen splitten. 🤔

      • Es gibt Trainingsgruppen und Einheiten, in denen einzelne Gruppen trainiert werden und in denen die gesamte Mannschaft trainiert.

        Vielleicht verstehe ich dich aber auch falsch 🤷‍♂️

    • Genau aber das meinte ich mit Neuerungen beim Training um 2 Gruppen gleichzeitig mit 100% Auslastung trainieren zu können weil es ja jetzt mehr taktische Schwerpunkte zu trainieren gibt. Jetzt kann ich 3 Schwerpunkte pro Tag setzten weil nur 3 Einheiten pro Tag möglich sind, in zwei Gruppen zeitgleich könnte ich bis zu 6 Schwerpunkte pro Tag setzen.

      • Achso OK. Das würde aber keinen Unterschied machen – dann hättest du doppelt so viele Möglichkeiten, das Training wäre aber nur halb so effektiv.

        Weil ausbalanciert ist es ja schon, da würde eine Verdopplung das ganze System aushebeln.

    • Wie kann es bei 80/20 % der Auslastung ausbalanciert sein? Bei Def. Schwerpunkt Trainern die Of. nur mit 20% Belastung.
      Bedeutet wenn ich 2 defensive Schwerpunkte pro Tag trainiere haben die Angreifer weniger Auslastung udn somit kein richtiges Training… Oder greif da dann automatisch das Individuelle Training?

      • Na indem du den nächsten Tag für die Offensivkräfte nutzt.

        Im aktuellen System entwickeln sich die Spieler, die Taktiken werden einstudiert etc pp. Dein System wurde dasselbe bezwecken, nur dass du die doppelte Klickmenge hättest.

      • Und den doppelten Erfolg weil zwei Gruppen zeitgleich 80% ausgelastet sind. Somit wäre das ganze noch effektiver.

      • Ja, aber das meine ich: das Ergebnis ist jetzt 100%. Wenn dein neues System effektiver wird, würden sie den Output entsprechend runterregeln, bis sie wieder bei 100% wären.

        Ergo: es wäre etwas realistischer, a er deutlich aufwändiger bei gleichem Ergebnis.

        Daher würde es die aktuelle Umsetzung bevorzugen. :)

        Grüße Tery

    • OK. Jetzt habe Ich es verstanden auf was du raus willst. Mehr klicks ja aber auch wie schon erwähnt realistischer… Aber genau das wollen wir ja, oder? Ich denke das es so sicher einfacher wäre die erholung bzw Belastung in den englischen Wochen zu steuern. Habe aktuell bei meinem Köln save die letzten 3 Wochen nur Spielvorbereitung und Spielanalyse mit nebenbei geringen Taktiktraining betrieben.. Und genau da denke ich wäre es einfacher das zu steuern. Sicher mehr Aufwand für uns aber auch wieder weit authentischer.

      • Jein. Im Grunde ist es ein ähnliches System und man muss die Balance zwischen Realismus und Benutzerfreundlichkeit halten. Da wäre ich schon für die aktuelle Lösung, da sie weitestgehend die selben Möglichkeiten bietet und für die meisten schon am Rande des Bedienbaren ist.

        Im echten Leben hat man ja auch Spezialisten, die einem zuarbeiten – wenn man deren Job auch noch in die tiefe Übernehmen muss, wirds irgendwann zu viel.

        Kann das aber nachvollziehen, dass jemand, der in diesem Bereich total aufgeht, sich noch mehr Optionen wünscht.

        Grüße Tery

      • Deswegen habe ich auch zu Anfang davon gesprochen da sich die Physios und Sportwissenschaftler mehr einbinden müssten und auch Entscheidungen tragen sollten, wie auch im echten Leben. Ich denke der Mehraufwand wird sich in Grenzen halten und diejenigen die es nicht dem CO überlassen haben, haben ja eh eine gewisse Interesse an der Materie. Ist wie bei der Presse oder anderen Dingen die man an den CO abgibt, den einen juckt es, den anderen nicht.
        Ich bin da ja euch nur drauf gekommen weil am wie du vermutest der Staff größer geworden ist und vielleicht auch Professioneller?! Somit bekommen die CO auch mehr Einfluss und nehmen einem etwas ab..

        Nichts, desto trotz juckt es mich schon in den Fingern und möchte endlich loslegen. Werde heuer mal in Spanien oder Italien beginnen. Espanyol Barcelona, San Sebastian, Valencia in Spanien oder Roma, Lazio, Bergamo, Florenz in Italien. In Frankreich würde mich auch Monaco reizen…

      • Da hast du recht. Ich habe nur die Befürchtung, dass sich die neue Rolle auf die Analysten beschränkt. Aber mal sehen, vielleicht kommt ja noch was.

        Italien ist immer eine Reise wert 👍

  • Es ist November und deshalb habe ich heute Morgen mal versucht, ob ich mir bei CDKeys schon mal meinen GAMECODE abholen kann.
    Letzte Woche kam noch der dezente Hinweis, dass der FM 2021 erst im November veröffentlicht wird. Heute Morgen konnte man den GAME CODE aber bereits abrufen. Es geht voran, jetzt fehlt nur noch der FM 2021 zum Download und dann kann der neue FM aktiviert werden. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob mein Key jetzt mit, oder ohne BETA Zugang ist? Wenn ich mich richtig erinnere, dann war er im letzten Jahr mit BETA Zuagang, ich lass mich überraschen.

    Grüße Werner

  • Hi, danke für die tolle Übersicht!

    Hat jemand über cdkeys.com bestellt und den Code schon bekommen? Bei mir steht da, dass ich den Code am 24.11. bekomme. Das wäre aber für die Beta etwas spät 😉

  • Ich finde das Herz Symbol klasse, ist dann ähnlich wie im echten Leben und man muss auf mehrere Faktoren schauen. Was aber dann dazu gehört ist dass das Traning besser überwächst werden muss wie aktuell nach „Chipkarte“ trainiert wird. Sprich die Sportwissenschaftler/Physios müssten dann ja auch mehr in den Vordergrund treten um eine klare Aussage der Spielerbelastung zu bekommen.
    Zeitgleich muss dieses Feature ja auch mit dem Individuellen Training einhergehen. Kein Training, halbe Belastung, normale Belastung und doppelte Intensität.

    Da wäre ich dann bei meinem Lieblingsthema mit dem ich mich auch im realen Leben beschäftige, Taktische Periodisierung, Fußballfitness usw.
    Wenn sich da auch im Trainingsmenü was ändern würde, wäre das richtig geil. Sprich mehr Spielformen und weniger statisches Training, usw. Was aber dann auch wieder mehr Trainingsgruppen bedeuten würde, um das ganze korrekt steuern zu können.
    Ich bin schon richtig gespannt wie es dann im Ganzen ausschaut.

    • Das ist vermutlich dann der nächste Schritt für eine weitere Version – wobei man einiges davon ja auch aktuell schon umsetzen könnte mit etwas Pfriemelei.

      • Stimmt, wäre mir sogar etwas lieber als X-Goals. Wobei es auch spannend ist und man hoffentlich eine Antwort findet warum ich trotzdem aufgrund 4 klarer Torchancen 0:1 verloren habe. Wobei die Taktische Periodisierung wäre für mich der absolute Game changer

  • Moin
    Ich möchte mir das Spiel vorbestellen.Allerdings gibt es das normale FM21 und die deutsche Version davon.Aber das normale FM21 kann auch auf deutsch gespielt werden.Kann mir einer den Unterschied zwischen den beiden Versionen erklären?

  • Endlich brauchbare Mitarbeiter im FM21?
    Was mich im FM20 immer wieder verwundert hat, ist die Passivität der KI. Einfaches Beispiel, du beginnst einen neuen Job und verschaffst dir einen ersten Überblick über den Verein. Ich bin fast jedes Mal erschrocken, wieviel Personal im Verein fehlt. Wenn ich einen Blick auf die Mitarbeiter der U19 werfe und sehe, dass dort weder ein Fitnesstrainer, noch ein Physiotherapeut existiert, dann bin ich einfach nur sprachlos. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn es mit einem Verein bergab geht.
    Jeder Vorstand genehmigt eine feste Anzahl an Mitarbeitern, die eingestellt werden können. Dann sollte man doch auch erwarten, dass die KI diese Stellen entsprechend besetzt. Ich möchte gar nicht der Einzelkämpfer sein, der alles alleine macht. Ich kann ja festlegen wer für was zuständig ist. Wenn ich allerdings meinem Sportdirektor sage stell du bitte die fehlenden Mitarbeiter ein, dann passiert meistens leider gar nichts. Die freien Stellen werden einfach nicht besetzt. Also mache ich es selber.
    Sollte das auch im neuen FM21 noch so sein, dann werden die neuen Features erstmal zur Nebensache. Und weil man so viel selber machen muss kommt man in der Saison auch nur langsam voran. Das hat mir im FM20 schon oft den Spaß am Spiel genommen. Mausklicks ohne Ende, aber man kommt kaum vom Fleck. Deshalb hoffe ich einfach mal, dass man von den Mitarbeitern im FM21 mehr Unterstützung bekommt und wirklich mal entlastet wird. Bitte nicht noch mehr Mausklicks und Baustellen um die man sich selber kümmern muss, weil es die KI Mitarbeiter nicht gebacken bekommen. Pressekonferenzen wird man wohl definitiv selber machen müssen, sonst hat man wohl sehr schnell Feuer unter dem Dach. Ich lass mich überraschen.

    • Moin Werner,

      bei mir hat das bislang ganz gut geklappt, wenn der Sportdirektor Mitarbeiter einstellen sollte – auch wenn er sich manchmal etwas Zeit gelassen hat.

      Dass Mitarbeiter fehlen, wenn man neu zum Verein kommt, ist hingegen nicht ungewöhnlich. Häufig verlassen einige Kollegen den Klub, wenn der Cheftrainer geht.

      Grüße Tery

      • Moin Tery,
        das ist schon klar, wenn der Cheftrainer wechselt, dann sind auch ein paar Stellen im Trainerstab unbesetzt. Deshalb hatte ich bewusst das Beispiel von den fehlenden U19 Mitarbeitern gebracht. Das hat ja nichts mit einem Trainerwechsel zu tun. Wenn man ein Spiel beginnt und Arbeitslos startet, dann findet man im neuen Verein halt leider sehr oft genau dieses Szenario vor.
        Ich finde es sehr positiv was Miles gestern veröffentlicht hat und was man auch im Meister Trainer Forum lesen konnte. Kurzes Zitat: „FM soll eine Flucht vor der Realität darstellen, und wenn im Spiel ein komplettes Team an einer schweren Krankheit leidet, ist genau das Gegenteil der Fall.“ Damit ist meine Sorge, dass man das gesamte Corona Geschehen auch im FM21 abbildet erstmal vom Tisch. Man bekommt es wohl teilweise zu spüren – weniger Startkapital und mehr Leihen, als kaufen. Aber mit Zuschauern, das ist auch völlig in Ordnung. Die realen Geisterspiele nerven schon genug. Fußball mit Fans macht einfach mehr Spaß.
        Gruße Werner

      • Ich bin auch froh dass sie sich gegen Corona Entschieden haben, wäre für mich ein Punkt das Spiel nicht zu kaufen, denn es ist und bleibt immer noch ein Spiel. Ich finde es für mich nicht tragisch wenn wenige Mitabriter im Verein sind, weil ich die Mitarbeiter mittlerweile selber einstelle.

      • Ich habe im FM20 bislang auch keine Probleme mit der Einstellung von neuen Mitarbeitern für die U19 und 2. Mannschaft. Diese stellt bei mir ebenfalls die KI (Sportdirektor) ein. Es geschieht aber wie im realen Leben halt nicht ad hoc, sondern langsam, manchmal noch langsamer.

        Ausschreibung-Sichtung der eingereichten Unterlagen-Wertung mit Rangliste-(ggf. Gespräch im Team)-Vorstellungsgespräche-Rangliste der aussichtsreichsten Kandidaten erstellen-(ggf. erneute Gespräche z.B. mit den drei Erstplatzierten)-Einstellung.

        Das braucht nun ‚mal seine Zeit. ;)

  • Je mehr Infos veröffentlicht werden , je mehr freue ich mich auf den FM21. Der FM wird immer cooler weil realitätsbezogener!

    Ich wünsche mir noch für die Zukunft (weil wohl nicht im neuen FM), dass es zur Vorstellung von Top-Spielern mit Trikot vor Pressevertretern kommt. Ein Standbild dazu wäre schon ausreichend.
    Und dann noch akustische Geräusche wie zum Beispiel a.) Gemurmel (Unruhe) vor dem Pressegespräch während man sich vorbereitet und b.) das gegenseitige Anfeuern der Spieler nach Traineransprache in der Kabine vor Spielbeginn. – Also nur Kleinigkeiten zur Abrundung des Games.

  • Moin Tery und Danke für deine Mühe(n) – bezüglich dem xGoal :

    Meinst Du das es dann so wirklich ist das z.B. Stürmer X mit Abschuss y und Nerverstärke Z an Position B = xGoal hat während derselbe Spieler an Position C mit einem Abwehrspieler davor = weniger xGoal hat?

    Das wäre in der Tat ein echter Gamechanger… 🙂

    LG

    • Moin Andre,
      ja – aber unabhängig vom Spieler: Position A hätte dann einen xG-Wert von z.B. 0,2 = also 20% Trefferwahrscheinlichkeit. Wenn der Spieler also im Spiel aus verschiedenen Positionen abschließt und das einen xG-Wert von 1,8 ergibt, er hat aber 3 Buden gemacht, dann hat er deutlich überperformt. Ein anderer trifft vielleicht gar nicht.

      Das ist in dem Video auf der verlinkten Bundesliga-Seite sehr gut anhand von konkreten Szenen erklärt.

      Grüße Tery

    • Hallo Terry und Team,

      Ich habe FM 19 damals im Release geholt und natürlich ein paar Saisons gespielt. Davor naturlich von EA die FM’s auch sehr oft gespielt.
      Frage zu FM21:
      Gibt es mittlerweile eine Sofortberechnung des Endergebnis pro Spiel? Ich vermisse das ein bisschen vom EA FM. Da haste die Saison einigermaßen gut durchgepaukt und nicht Wochen benötigt.
      Ist die Gesamtstärke eines Spielers sichtbar?
      Auch hier finde ich es schwierig, herauszufinden, wie gut ein Spieler ist. Die meisten Spieler, die in FM19 im Transfermarkt sind, haben natürlich unterschiedliche MW und Forderungen. Aber die Höhe definiert sich nur davon, in welchem Land er spielt. Etc.

      Danke für die Antworten.
      GuGo

  • cdkeys.com ist scheinbar mir Beta zumindest habe ich eine version mit Beta zugang dort gekauft ^^

  • Grüß dich,

    ich habe mir wie auch schon letztes Jahr den 21er wieder über dich besorgt weil ich einfach deine Arbeit schätze und mag. Ich bin schon Mörder gespannt auf den 21er und habe mir schon ein Ziel ausgesucht. Da ich ein Jugendtyp bin (schon seit Bundeslia Manager Proffesional) suche ich mir gerne Ambitionierte Verein in einer unteren Liga, hole mir talentierte Burschen zusammen um langfristig erfolgreich zu sein um wenn möglich wenig Veränderungen am Kader vorzunehmen. Im Hintergrund baue ich die Jugend aus und schaue dann immer wieder Jugendspieler in den Kader zu integrieren. Da dies aber nicht immer sofort geh hat man nur zwei Möglichkeiten, entweder verleihen oder Versuchen die B Mannschaft so weit nach oben zu bringen wie möglich. Bin eher der B Typ.
    Meine erste Station wird deswegen Espanyol Barcelona werden.
    Jetzt wollte ich noch wissen du eine Ahnung hast in welchen Ligen es möglich ist mit dem B Team in die zweithöchste Liga aufzusteigen? Holland, Spanien und Österreich weiß ich Bescheid aber gibt’s da noch mehr??

    Ajo. Und danke für die tolle Arbeit jedes Jahr, bitte nicht aufhören damit :)

    Greetz
    maider

    • Hallo maider,

      vielen Dank für deine Unterstützung und die freundlichen Worte ☺️

      Spontan habe ich nur Spanien auf dem Schirm, wie das in den kleineren Ligen ist, weiß ich gar nicht.

      Viele Grüße
      Tery

  • Sach mal, Tery, hast du für Touch auf IPad auch einen Rabatt-Code?
    LG
    Flex

  • Moin Tery,

    ich habe wieder über deinen 2game-Link vorbestellt.
    Kam mir das dieses Jahr nur so vor oder gab es die ersten Infos wie Erscheinungsdatum auch später?
    Nun bin ich gespannt, was es an neuen Features geben wird. Weißt du da womöglich was und darfst nicht darüber sprechen? ;)

    Jedenfalls viele Grüße und bleib gesund!
    Muffi

    • Moin Muffi,
      Danke für deine Unterstützung :)

      Ich weiß tatsächlich nichts und bin genauso gespannt wie alle. Erste News sind Anfang für Oktober angekündigt. Dass dieses Jahr wegen Corona alles später wird, hatte Miles vor einer Weile ja schon verkündet.

      Wenn man den Trailer überstrapazieren will: vielleicht wird der Create a Club Modus überarbeitet? 🤷‍♂️

      Grüße Tery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.