36 praktische FM-Features, die du (vielleicht) noch nicht kennst

Football Manager Features

Im Football Manager gibt es viele Funktionen, auf die man nicht ohne weiteres stößt. In diesem Artikel stelle ich dir eine ganze Reihe dieser Features vor, die dir das Leben im FM erleichtern können.

Obwohl ich den Football Manager bereits seit 2006 spiele, entdecke ich immer mal wieder neue Funktionen und Screens – insbesondere im Austausch mit der FM-Community in meinen Football-Manager-Streams auf Twitch. Herzliche Einladung dorthin :-)

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit den praktischsten FM-Features, die du vielleicht noch nicht kennst …

1. Praktische Helferlein

  1. Wenn du ein Freundschaftsspiel vereinbaren willst, kannst du oben rechts die Art umstellen: So sind auch Turniere oder das Vereinbaren von mehreren Testspielen gleichzeitig möglich.
    Mehrere Testspiele vereinbaren im Football Manager

    Man kann im FM bis zu vier Testspiele gleichzeitig vereinbaren – wenn man weiß, was sich hinter diesem Knopf verbirgt

  2. Unter „Mein Profil“ kannst du „In Urlaub gehen“, um tote Zeit ohne Unterbrechung schnell zu überbrücken oder einfach die Spielwelt zu simulieren. (Das gilt auch für Spiele, die du vielleicht nicht anschauen willst.)
  3. Solltest du im Spiel mal nicht weiterkommen (z.B. weil du den Kader registrieren musst, aber irgendwelche Bedingungen nicht erfüllst), geh einfach einen Tag in Urlaub – dann muss dein Assistent das Problem lösen.
  4. Im Football Manager gibt es einen Notizblock, in dem du Infos zu Spielern, Mitarbeitern, Vereinen etc. hinterlegen und Erinnerungen einrichten kannst. Das ist besonders praktisch, wenn du das Training deines Wunderknaben regelmäßig überprüfen willst – oder nicht verpassen möchtest, einem Spieler mit auslaufendem Vertrag ein Angebot zu unterbreiten. Die Notizen werden direkt am Objekt gespeichert (z.B. Spielerprofil > Chronik > Notizen) sowie gesammelt unter Startseite > Notizblock zusammengetragen.
    Football Manager Notizblock_Erinnerungen

    Per Notizblock kannst du dir Gedächtnisstützen einrichten, terminierte Erinnerung inklusive

  5. Du kannst Spielern einen Spitznamen geben (Rechtsklick > Diverses > Spitznamen geben), der dann anstelle des eigentlichen Namens im FM verwendet wird. Das kann z.B. beim Kennenlernen deiner neuen Mannschaft helfen: So wird aus Spieler Thomas Müller z.B. „Müller RMD“ – damit weißt du direkt, dass du in ihm einen Raumdeuter siehst. Seine volle Wucht entfaltet dieses kleine Feature in Korea, wenn der Kader nur aus Kims und Lees besteht … ;-)
  6. Du kannst dir im Football Manager genau einstellen, welche Informationen du aus der Spielwelt erhalten willst: Geh dazu auf Einstellungen > Screenflow und wähle alle Wettbewerbe aus, bei denen du auf dem Laufenden bleiben willst.
    Football Manager Screenflow

    Per Screenflow kannst du dich automatisch über die Spielwelt informieren lassen

  7. Mit Strg+P (oder über das FM-Menü unter Drucken/Exportieren) kannst du Ansichten wie deinen Spielerkader exportieren, sodass du alle Daten z.B. in Excel aufbereiten und auswerten kannst.

2. Menü-Magie

  1. Wenn du es minimalistisch magst, kannst du die linke Menüleiste auf die Icons reduzieren. Suche dazu in den Einstellungen einfach nach „Icon“ und setze den entsprechenden Haken.
  2. Du kannst die Icons im Menü packen und an eine neue Stelle ziehen – wenn du z.B. das Leistungszentrum direkt unter der 1. Mannschaft haben möchtest.
  3. Per Rechtsklick auf einen Menüpunkt öffnet sich ein Untermenü, über das du direkt die Unterseiten (z.B. Taktik > Standards) ansteuern kannst.
    Football Manager Menü mit Icons

    Per Rechtsklick offenbart das Hauptmenü eine Unternavigation

  4. Damit du direkt über das Menü auf die Zweite und die Jugendmannschaft zugreifen kannst, musst du in den Mitarbeiteraufgaben mindestens eine Aufgabe dort übernehmen. (Bei mir ist es immer das individuelle Training.)
  5. Der Football Manager war als animierte Excel-Tabelle verschrien. Das hat auch gute Seiten: So kannst du gängige Tastenkombinationen nutzen, um z.B. in der Mannschaftsansicht alle (Strg + A) oder mehrere (Strg/Shift + Mausklick) Spieler auszuwählen. Per Klick auf die Spaltenüberschrift kannst du außerdem jede Tabelle sortieren – durch Shift-Klicks sogar nach mehreren Kriterien. Das nutze ich z.B. im Taktik-Menü: Zuerst wird nach aufgestellt/nicht aufgestellt sortiert, dann nach Position und dann nach Stärke.
    Football Manager Sortierung

    Die Kaderansicht lässt sich nach mehreren Kriterien sortieren

  6. Unabhängig von Skins und Grafiken kann man den Football Manager an vielen Stellen an seine Bedürfnisse anpassen. Zum Beispiel bei den Ansichten im Kader- und Taktik-Menü. Zu Beginn eines FM-Jahres einmal zusammengeklickt, profitiert man langfristig davon, jederzeit die Infos parat zu haben, die man möchte. Das geht am einfachsten per Rechtsklick auf den Tabellenkopf > Aktuelle Ansicht anpassen. (Im verlinkten Artikel findest du meine Ansichten zum Download.)
    Football Manager Ansichten

    Jede Ansicht lässt sich mit beliebigen Informationen füllen, sodass der Bildschirm optimal genutzt wird

3. Shortcuts und Klick-Tipps

  1. Der Posteingang hat einen eigenen Suchschlitz, mit dem du alle verfügbaren Nachrichten (sie werden nach einiger Zeit automatisch gelöscht) schnell durchsuchen kannst. Außerdem hat er eine Filterfunktion, wo du die Nachrichten nach Kategorien anzeigen lassen kannst.
    Football Manager Posteingang

    Nachrichten lassen sich schneller finden, wenn man die Suchfunktion oder den Filter benutzt

  2. Um die Ausstiegsklausel eines Spielers zu ziehen, musst du seinem Verein die entsprechende Summe bieten. Im Verhandlungsscreen kannst du dazu einfach auf die Klausel klicken – der Betrag wird automatisch übernommen. (Das funktioniert übrigens auch mit deinem Transferbudget oder dem Marktwert – einfach klicken und der Betrag wird eingestellt.)
    Football Manager Transferangebot

    In Verhandlungen lassen sich alle Summen per Mausklick übernehmen

  3. In Transfer- und Vertragsverhandlungen muss man öfter Summen anpassen. Am schnellsten geht das, indem du in das Feld klickst und mit dem Mausrad scrollst. (Let it roll!)
  4. Der schnellste Weg vom 3D-Spiel ins Hauptmenü: ein Klick mit der mittleren Maustaste/aufs Mausrad.
  5. Ich habe beim FM-Spielen immer den Daumen auf der Leertaste. Sie entspricht dem Klick auf den Fortfahren-Button, bestätigt Dialoge und startet/pausiert das 3D-Spiel. Schneller geht’s nicht! (Falls das 3D-Spiel mal hängt und der Fortfahren-Button fehlt – Leertaste drücken!)
  6. Mit Strg + S speicherst du den Spielstand. Falls dir der Shortcut aufgrund deiner täglichen Arbeit mit Büro-Software noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen ist, gewöhne es dir jetzt an – und danke mir später.

4. Einstellungssache

  1. Von Haus aus werden im Football Manager wie in Großbritannien üblich Gehälter als Wochengehälter angezeigt. In den Einstellungen unter „Formate“ kannst du das auf Monats- oder (was ich immer mache) Jahresgehälter umstellen. Das macht die Budgetplanung etwas einfacher.
    Football Manager Formate Jahresgehalt

    Meine erste Amtshandlung in jedem neuen FM: Die Formate an meine Gewohnheiten anpassen. Jahresgehalt erleichtert die Budgetplanung!

  2. Wer anstelle des generierten 3D-Kopfs sein echtes Gesicht im FM sehen möchte, kann unter Einstellungen > Erweitert > Profilbild sein Konterfei ins Spiel laden.
    Football Manager Trainerprofilbild einbinden

    Vermutlich das begehrteste der versteckten Features: dem Alter Ego sein eigenes Gesicht spendieren

5. Spielerumgang

  1. Fragen kostet nichts: Du kannst neue Mitarbeiter bitten, dir Neuverpflichtungen vorzuschlagen. Das solltest du unbedingt tun, manchmal kommt man dadurch an besondere Schnäppchen, die man sonst nicht auf dem Radar gehabt hätte.
  2. Jugendspieler mit Jugendvertrag können gegen eine Ausbildungsentschädigung jederzeit abgeworben werden. Achte daher unbedingt darauf, deinen vielversprechendsten Jungspunden direkt einen Profivertrag anzubieten. Dieser tritt in Kraft, sobald der Spieler volljährig wird, und schützt vor Abwerbeversuchen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn andere die Früchte deiner Jugendarbeit ernten.
  3. Bei älteren Spielern kannst du im Profil unter „Info“ einsehen, ob sie sich eine Mitarbeiterrolle nach der Karriere vorstellen können. Wenn du ihnen in einem Einzelgespräch diese Rolle empfiehlst, schlagen sie oft vor, bereits jetzt damit anzufangen. Das schaltet im Profil die Mitarbeiterattribute frei. (Oft kommen sie aber auch von alleine.)
    Football Manager Spieler Zukunftspläne

    Will mit dem Fußball später nichts mehr zu tun haben und ein Trainerberuf kommt für ihn nicht in Frage: David Alaba

  4. Spielern, die im letzten Spiel eine schlechte Leistung gezeigt haben (Note 6,4 oder schlechter), kannst du eine offizielle Verwarnung zukommen lassen. Mit etwas Glück steigen dadurch die Attribute Einsatzfreude und/oder Zielstrebigkeit dauerhaft.
  5. Wenn du einen Spieler an Land gezogen hast, kann man in der Nachricht einen Mitspieler bitten, den Neuzugang im Verein zu begrüßen. Das muss aber nicht der vorausgewählte Spieler sein. Per Rechtsklick auf deinen gewünschten Spieler > Einzelgespräch > Botschafterrolle > Neuzugang begrüßen kannst du jeden damit beauftragen. Dadurch wird ein kurzfristiges Mentoring arrangiert, such daher einen Spieler mit einer positiven Persönlichkeit dafür aus.

6. Taktik & Training

  1. In den Teamanweisungen unter Umschaltspiel kannst du dem Torwart genaue Anweisungen geben, welchen Spieler er anspielen soll. Dazu musst du das Spielfeld oben über den kleinen Pfeil umschalten – schon bekommst du statt der Bereiche deine Formation angezeigt und kannst den Adressaten auswählen.
    Football Manager Aufbauspiel auf Position

    Bruder, schlag den Ball lang! Hier kannst du deinem Keeper sagen, wem er das Spielgerät servieren soll

  2. Die Sternewertung deiner Spieler kommt von einem deiner Mitarbeiter – ist also nur eine Einschätzung. Von welchem Mitarbeiter du diese Einschätzung haben möchtest, kannst du in den Mitarbeiteraufgaben festlegen.
  3. Wenn du einen eigenen taktischen Stil erstellst oder eine Vorlage abwandelst, steht dort als Bezeichnung etwas Unschönes wie „Tika Taka (Individuell)“. Du kannst deinen Stil jedoch speichern und umbenennen (z.B. „Samba-Fußball“) – und jederzeit in anderen Spielständen laden.
    Football Manager Taktikstile

    Samba-Fußball oder Pressing of Death – gib deinem Set von Teamanweisungen eigene Namen

  4. Trainingseinheiten, die eine Auswirkung auf kommende Spiele haben, behalten ihre Wirkung zwei Wochen lang. Du musst also nicht alle Einheiten in die Woche vor dem Spiel quetschen, wie fuzzydunlop aus dem FM.Zweierkette-Discord herausgefunden hat.
    Football Manager Spielvorbereitung

    In der Trainingsauswertung siehst du, welche Effekte die Spielvorbereitung auf die nächste Partie hat

  5. Bevor du einen Assistenztrainer verpflichtest, kannst du nicht genau wissen, wie viele Sterne er in den Trainingskategorien haben wird. Dafür gibt es meinen Sterne-Kalkulator für Assistenztrainer. Einfach die Werte eingeben, Sterne ablesen – und nie wieder die Katze im Sack kaufen.

Scouting & Transfers

  1. In den Scouting-Einstellungen gibt es eine Option, mit der das Scouting eines Spielers automatisch abgebrochen wird, sobald er den Verein gewechselt hat. So können deine Scouts ihre Zeit sinnvoller einsetzen.
    Football Manager Scoutingeinstellungen

    Der Spieler ist gewechselt? Zeit für neue Ziele!

  2. Direkt daneben gibt die Filter. Da kannst du einstellen, ab welcher Scout-Empfehlung dir deine Späher Spieler vorlegen sollen. So kannst du selbst bestimmen, ob du dich durch einen Stapel Durchschnittskicker wühlen willst, um die eine verkannte Perle zu finden, oder ob du dich lieber auf die vielversprechendsten Kandidaten konzentrierst.
    Football Manager Scoutingfilter

    Wer nicht mit durchnittlichen Spielern behelligt werden will, kann hier die Qualitätsanforderungen festlegen

  3. Wenn es auf dem Transfermarkt schnell gehen muss und du keine Idee hast, hilft dir hin und wieder dein Sportdirektor aus der Klemme: Unter Transfers > Sportdirektor > Tranfers vorschlagen kannst du ihm genau schildern, was du suchst, und er schlägt dir sofort einige Kandidaten vor.
  4. Du kannst deine Mannschaft mit dem nächsten Gegner vergleichen. Dazu klickst du auf deinen nächsten Gegner > Mannschaftsinfos > 1. Mannschaft > Scoutbericht > Kadervergleich (rechts unten). Ich vermute, das ist der am besten versteckte Screen im ganzen Football Manager. Falls du einen schnelleren Weg dorthin findest, lass es mich wissen :)
    Football Manager Teams vergleichen

    Wer kann was? In diesem extrem versteckten Screen kannst du dein Team mit dem nächsten Gegner vergleichen

  5. Apropos Gegneranalyse: Ich vermute, dass sich unter Teambericht > Nächster Gegner auch noch ein paar Ansichten verstecken, die du noch nie zu Gesicht bekommen hast. (Auf mich jedenfalls trifft das zu.)
    Football Manager Gegnerbericht

    Es gibt im Football Manager tatsächlich eine Gegenüberstellung der taktischen Formationen – und viele Infos mehr zum kommenden Gegner

 

Ich hoffe, du konntest ein paar neue Tipps und Tricks für den Football Manager mitnehmen. Welches versteckte Feature hat den Leben im FM erleichtert? Lass es mich in den Kommentaren wissen! :-)

Wenn du zusammen mit mir und der FM.Zweierkette-Community neue Features entdecken willst, schau in unseren FM-Streams auf Twitch vorbei. Auf YouTube gibt’s Video-Guides (wie die oben verlinkten). Und wenn du keinen FM-Content verpassen willst, folge FM.Zweierkette auf Twitter oder Instagram und komm auf unseren Discord, wo eine große und lebendige Community für Fragen und Austausch auf dich wartet. Man sieht sich!

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.