Football Manager 2019: Features und Preisvergleich

Der Football Manager 2019 erschien am 2. November endlich in Deutschland – mit gigantischen neuen Features. Hier erfährst du alle Neuerungen, Infos von meinem Treffen mit Miles Jacobson in Leverkusen – und natürlich gibts auch in diesem Jahr wieder den Preisvergleich.

Inhalt

Preisvergleich
Neue Features
FAQ

Falls du den Football Manager 2019 kaufen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du ihn (oder andere Spiele) über einen der aufgeführten Händler-Links erwirbst. Dadurch unterstützt du die Content-Produktion für diesen Blog sowie unsere neuen Plattformen YouTube, Discord und Twitch. Vielen Dank!

Football Manager 2019: Händler im Preisvergleich

Stand: 9. November 2018 / Angaben ohne Gewähr

AnbieterPreisKey/BoxProvision*
2game.com33,85 € mit Rabatt-Code "FMZ"Key8%
Instant Gaming31,89 €Key3%
g2play.net32,49 €Key5%
cdkeys.com32,99 €Key5%
Gameladen.com35,29 €Key10%
MMOGA37,49 €Key10%
Gamesplanet38,49 €Key5%
Amazon.de43,99 €DVD-Box2,5%
* Anteil des Kaufpreises, der an FM.Zweierkette ausgeschüttet wird. Der Kauf wird für dich dadurch nicht teurer. Danke für deine Unterstützung :)

Das ist neu im Football Manager 2019

01.11.2018: Release!!!

Der Football Manager 2019 ist da – und kommt mit einer dicken, dicken Überraschung daher. Im Gegensatz zur Beta ist in der Release-Version die 3. Liga und die Nationalmannschaft erhalten.

Alle, die im FM19 von einer Karriere mit Kaiserslautern, 1860 und Co träumen oder endlich Jogis Stuhl besetzen wollen, können dies also direkt vom Start weg tun.

Viel Spaß euch allen!

29.10.2018: Launch-Trailer veröffentlicht

18.10.2018: Die Beta ist da!

Viel Spaß allen beim Spielen! Und nicht vergessen – die Beta ist zum Testen da. Wenn ihr Fehler findet, meldet sie bitte im SI-Forum. Achtet besonders auch auf die deutsche Übersetzung. Fehler hier meldet ihr am besten im Meistertrainerforum oder auf dem FM.Z-Discord. Danke!

07.10.2018: Noch mehr (kleinere) Features

Im Laufe der letzten Tage wurden auf den Social-Media-Kanälen vom Football Manager und Miles Jacobson weitere kleine Features bekanntgegeben. Ich möchte hier nicht jedes einzeln aufgreifen, da das andere schon getan haben (s.u.) und da es sich teilweise wirklich nur um nette (Noten werden farblich hervorgehoben) oder nischige (Wettbewerbsmodus der autralischen Jugendligen) Winzigkeiten handelt.

Ungeachtet dessen zeigen einige dieser Features, dass sich SI wirklich grundsätzlich mit der Einsteigerfreundlichkeit beschäftigt hat. Viele Dinge, die man selbst zusammendenken musste, werden dem Spieler nun durch Hinweise serviert. So erhalten die Spieler nun Noten auf ihre Trainigsleistungen oder es wird hervorgehoben, wenn ein Spieler für die gewählte Rolle ungeeignete PPMs mitbringt. Wer das vorher auf dem Zettel hatte, musste schon tief in der Materie stecken und sowohl die Spielmechaniken als auch seine Spieler genau kennen.

Spieler erhalten im FM19 eine Note für Ihre Trainingsleistungen

Ein weiteres kleines Helferlein ist die Möglichkeit, Spieler der ersten Mannschaft nur für ein Spiel für die Reserve verfügbar zu machen. Davon werde ich profitieren – hatte ich doch öfter englische Wochen, in denen ich auf meine Ersatzspieler nicht zurückgreifen konnte, da sie vom Reservespiel erschöpft waren … weil ich großer Trainer vergessen hatte, dass ich sie dafür zur Verfügung gestellt hatte.

Zurufe von der Seitenlinie rufen nun Reaktionen bei den Spielern hervor – sodass man ein direktes Feedback erhält, ob man seiner Mannschaft dadurch hilft oder sie nur noch nervöser macht. Auch hier: Eine Kleinigkeit, aber eine, die bestehende Features zugänglicher macht.

Der Libero wird als Position und Rolle (engl. Sweeper) aus dem Spiel entfernt; die Spielerrolle „Libero“ bleibt erhalten und kann nun zentral in einer Dreierkette ausgewählt werden.

Der Umgang mit dem Thema Arbeitserlaubnis wurde überarbeitet. Die Problematik, die allen in England trainierenden bekannt sein dürfte, wird nun weiter ausstrahlen und in Vertragsverhandlungen, Mitarbeiter- und Spielergesprächen, den Medien und sogar im Vorstandsvertrauen präsent sein. Im Spielerprofil wird man zudem sehen, wann man einen neuen Antrag stellen kann.

Die Mitarbeiter, die seit einigen Versionen immer kompetentere Berater werden, entwickeln sich auch im Football Manager 2019 weiter in diese Richtung und äußern sich nun fachlich begründet zur Spielfeldgröße, empfehlen Einwechslungen oder Änderungen in der Aufstellung und weisen vor Vertragsgesprächen auf Versprechen hin, an denen der Spieler interessiert sein könnte. Wie immer gilt: Du bist und bleibst der Chef – aber gerade Einsteiger werden von der „zweiten Meinung“ profitieren, ohne einen Win-Button serviert zu bekommen. Wer nicht in allen Bereichen Mikromanagement betreiben und sich (wie echte Cheftrainer auch) auf seinen Mitarbeiterstab verlassen will, kann sich im FM mittlerweile als Teil eines echten Teams fühlen. Diese Entwicklung gefällt mir sehr!

Der Assistent berät einen nun kompetent zu den Vor- und Nachteilen der Spielfeldgrößen

Zum Abschluss noch ein paar der kleinen, aber feinen Neuerungen:

  • Bei Leihgeschäften kann man angeben, in welcher Rolle der Leihspieler eingesetzt werden soll
  • Feedback von Mitarbeitern zu Versprechen, an denen Spieler Interesse haben könnten
  • Die Medizinische Abteilung errechnet nun eine erwartete Anzahl von Verletzungen auf Basis von Spielern, Spielen, Training, Taktik
  • Positiv und negativ herausstechende Leistungen werden nun farblich hervorgehoben
  • Schnellerer Wechsel zwischen Trainern im Hot-Seat-Modus

Einen gewohnt guten Überblick liefert mal wieder der Raketen-Yeti:

27.09.2018: Die Features wurden angekündigt – Taktik und Training neu

Das erste, was im neuen Football Manager auffällt, ist das Design. Das neue Erscheinungsbild der Marke spiegelt sich erstmals auch im Spiel selbst wieder. Das dominierende Lila mag in Kombination mit manchen Vereinsfarben gewöhnungsbedürftig sein – insgesamt macht es auf mich aber einen guten Eindruck.

Die wirklich bedeutenden Änderungen finden jedoch in zwei Kernbereichen des Spiels statt: Training und Taktik wurden komplett überarbeitet.

Training: Alles neu

Dass das Training völlig neu gestaltet werden würde, war ein offenens Geheimnis. Bereits vor einigen Monaten war auf Twitter zu lesen, dass Premier-League-Trainer (und Ex-Bayern-Co-Trainer) Paul Clement bei SI zu Gast war um über Trainingsgestaltung zu dozieren. Wie Miles auf dem Medienevent am Sonntag in Leverkusen (s.u.) berichtete, schauen in regelmäßigen Abständen Akteure aus der Fußballbranche auf Einladung im Entwicklerstudio vorbei, um ihr Wissen an die Mitarbeiter von SI weiterzugeben. Das Spiel soll eben das zweitrealistischte neben den echten Trainerdasein sein.

Trianingsübersicht

Zurück zum Training: Mit bis zu drei Einheiten am Tag, die man aus über 40 Trainingsinhalten zusammenstellen kann, der Berücksichtigung von Reise-Zeiten, dem Erstellen von Trainingsgruppen und der Steuerung der Trainingsintensität abhängig von der Fitness/Erschöpfung der Spieler gewinnt dieser Bereich im FM19 eine ganz neue Tiefe – und orientiert sich an der Arbeitsweise professioneller Fußballklubs. Das Mentoring, in dem Gruppen von Spielern miteinander arbeiten und das das Tutoring ersetzt, ist ebenfalls den Gepflogenheiten im realen Leben nachempfunden.

Wer gerne Trainingspläne zusammenstellt, um das letzte aus seinen Spielern herauszukitzeln, wird im Football Manager 2019 glücklich werden. Alle anderen können den Komplexitätsgrad beliebig reduzieren: Vorgefertigte Trainingspläne für bestimmte Situationen (englische Woche, Länderspielpause, wichtiges Spiel vor der Brust, etc.) ermöglichen es, mit wenigen Klicks das Training für die nächsten Wochen und Monate zu planen. Und wer auf den Bereich überhaupt keine Lust hat oder sich erstmal langsam an den neuen FM herantasten möchte, der kann die Arbeit auf dem Trainingsplatz auch einfach seinem Co-Trainer überlassen.

Taktik: Die vier Phasen des Spiels

Vollkommen überrascht hat mich die Überarbeitung des Taktik-Bereichs. Zwei zentrale Bereiche des Spiels, die in einem Jahr komplett überholt werden – das gab es (ich mag mich täuschen) lange nicht. Aber auch hier macht die Änderung Sinn: Vieles, was sich in den letzten Jahren an Entwicklungen im Fußball auf dem Platz nachvollzogen hat, konnte im Football Manager nicht oder nur mit viel Fantasie nachgebaut werden. Stichwort: Gegenpressing – wie auch Pressing im allgemeinen.

Mit dem neuen Taktikbildschirm holt SI zum Rundumschlag aus und schafft eine Fülle an neuer Möglichkeiten. Zum einen können verschiedene Anweisungen für die vier Phasen des Spiels (Offensive, Defensive, Umschaltmoment nach Ballgewinn und nach Ballverlust) vergeben werden, zum anderen kann neben der Defensiv-Linie nun auch die Pressinglinie festgelegt werden – und damit die vertikale Kompaktheit der Mannschaft.

Soll sich die Mannschaft nach Ballverlust möglichst schnell in die Defensivforrmation zurückziehen – oder lieber mit aggressivem Gegenpressing den Ball möglichst schnell zurückerobern? Das entscheidest jetzt du!

Das Beste: Ich kann euch versichern, dass das Gegenpressing auch in der Match Engine rüberkommt. Auf dem Medienevent hat Tom Davidson von SI auf meinen Wunsch ein Spiel mit Gegenpressing-Taktik gespielt und tatsächlich – nach Ballverlust wurde der Gegner gnadenlos gejagt.

Mit diesem Feature macht der Football Manager aus meiner Sicht einen riesengroßen Schritt nach vorne und schafft eine Basis, auf der er (ähnlich wie bei der Einführung der Spielerrollen) die nächsten Jahre aufbauen kann.

Taktik-Overkill für Einsteiger? Mitnichten!

Wie schon beim Training hat SI auch bei der Taktik (aus meiner Sicht erfolgreich) versucht, den schmalen Grat zwischen Komplexität und Mikromanagement einerseits und Einsteigerfreundlichkeit andererseits zu gehen.

Im Gegensatz zu den Vorgängern startet man im FM19 taktisch nicht mit einem leeren Blatt, sondern kann aus acht voreingestellten taktischen Stilen wählen – vom Gegenpressing, über Tiki-Taka und Konterfußball bis hin zum Catenaccio ist alles dabei. Im zweiten Schritt bekommt man passende Formationen vorgeschlagen, danach ist die Taktik inklusive Spielerrollen fertig. Selbstverständlich kann man alles nach seinen Wünschen anpassen – aber eben von einem soliden Fundament aus und ohne vorher unzählige Tooltipps oder gar Guides lesen zu müssen.

„Easy to handle and hard to master“ soll das neue System laut Miles Jacobson sein. Wenn sie dieses Ideal auch in der Praxis erreichen, hat SI mit dem FM19 sich selbst übertroffen.

Weitere Features

Neben den beiden dominanten Neuerungen gibt es noch etliches mehr: ein Tutorialsystem, das einen im laufenden Spielstand durch alle Bereiche des Spiels führt, Videoschiri und Torlinientechnik, eine Umkleidekabine, die sich mit der Reputation und Finanzkraft deines Vereins verändert, vielfältigere Stadionmodelle für Stadien unter 5.000 Zuschauern, neue Newgen-Faces … und im Laufe der nächsten Tage und Wochen wird noch einiges enthüllt werden.

Fazit

Der FM19 ist für SI eine große Herausforderung: Auf der einen Seite die große Spielerschaft, die neue Features erwartet, auf der anderen Seite der große neue Markt Deutschland (der laut Miles sogar Großbritannien überholen dürfte), der viele neue Spieler bereithält, die abgeholt werden wollen.

Die neuen Features zeigen, dass Miles und Co. sich sehr genaue Gedanken dazu gemacht haben. Ob dem FM19 der Spagat tatsächlich gelingt, wird erst die Praxis zeigen – aus meiner Sicht hat SI mit dem Spiel bis hierhin aber alles richtig gemacht. Spieltiefe und Mikromanagement in allen Bereichen – gleichzeitig aber jederzeit die Möglichkeit, eine Abkürzung oder eine Hilfestellung in Anspruch zu nehmen.

Ich kann den Release kaum erwarten. Wie geht es dir so? Verrate es uns in den Kommentaren!

Der Raketen-Yeti hat sich die neuen Features ebenfalls angeschaut und erklärt v.a. die neuen Taktik-Einstellungen sehr anschaulich:

 

Tery Whenett und Miles Jacobson

25.09.2018: Presse-Event in Leverkusen

Auf Einladung von Sports Interactive durfte ich am vergangenen Sonntag an einem Presse-Event am Rande des Bundesligaspiels Leverkusen-Mainz teilnehmen. Anlass war die Bekanntgabe einer Partnerschaft zwischen dem Football Manager und Bayer Leverkusen, aber auch die Bekanntgabe der neuen Features für den FM19. Berichten dürfen wir allerdings erst ab Donnerstag (27.09.) Mittag darüber.

Im Rahmen dessen konnte ich mich auch länger mit Miles Jacobson unterhalten, der sich unheimlich darüber freut, dass der FM nun endlich auch in Deutschland erscheinen kann und meine Meinung zu den neuen Features hören wollte (die ich übrigens sehr geil finde). Alles in allem eine surreale Erfahrung – aber eine sehr positive für mich und für die ganze deutsche FM-Community. SI hat uns auf dem Zettel! :)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Falls du mehr über meinen Tag mit Miles und Co. lesen willst, lege ich dir meinen Twitter-Moment ans Herz, wo ich alle Tweets von dem Tag zusammengestellt habe. Dem Raketen-Yeti habe ich zudem ein Interview dazu gegeben:

23.8.2018: News von der Gamescom

Anlässlich der Gamescom, die aktuell in Köln stattfindet, startet SI seine Marketingaktivitäten in Deutschland. Die ganze PR-Kapelle ist vor Ort, Miles Jacobson inklusive, der während der ganzen Messe Interview um Interview gibt.

Vorab: Das ändert nichts daran, dass die neuen Features zum FM19 erst Ende September vorgestellt werden. Dennoch konnte man zwischen den Zeilen ein paar Brotkrumen für fiebrige FM-Freaks erhaschen:

  • Der Football Manager Touch wird auch für die Nintendo Switch erscheinen
  • Im Football Manager 2019 werden v.a. Bereiche überarbeitet, die länger nicht mehr angefasst wurden, u.a. das Training
  • Anlässlich des Releases in Deutschland soll die Einsteigerfreundlichkeit mithilfe interaktiver Tutorials verbessert werden
  • Das Redesign des Erscheinungsbilds (s.u.) wird sich auch im Spiel selbst niederschlagen

Alles in allem klingt das verheißungsvoll – wenn man auch noch nichts konkretes zu sehen und hören bekommt. Dennoch ist es ein gutes Gefühl, dass der Football Manager und das Team dahinter in den letzten Tagen ein wenig Teil der deutschen Fußball- und Spielelandschaft geworden sind. Ich hoffe, das wird sich fortsetzen. Wie immer: Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, aktualisiere ich den Artikel.

6.8.2018: Ankündigungsvideo

Das Ankündigungsvideo, das am 6. August 2018 veröffentlicht wurde, lässt noch keine Rückschlüsse auf etwaige Features zu. Allerdings nimmt es Abschied vom „Manager Man“, der das Cover der Serie seit Menschengedenken geziert hatte, und präsentiert ein nagelneues Erscheinungsbild:

Mit dem neuen Logo und der modernen Farbgebung landet der Football Manager aus meiner Sicht optisch in der Gegenwart. Wer sich ein wenig mit Corporate Design auskennt, weiß, dass sich hier ein etabliertes Produkt neu ausrichtet.

Ob sich das zunächst nur auf das Marketing bezieht oder auch Auswirkungen im Spiel hat, werden frühestens die Feature-Ankündigungen zeigen. Diese sind für Ende September angekündigt worden.

Bis dahin bleibt viel Zeit für Spekulation. So wurde in einem der Werbetexte eine „aktive Rolle auf dem Trainingsplatz“ entdeckt. Neues Feature oder nur Marketingsprech? Man weiß es (noch) nicht.

Klar ist allenfalls, dass Sports Interactive die DFL-Lizenzen erworben hat und somit die Bundesliga und 2. Liga mit den echten Teams und Spielern aufwarten. Für alle Ligen darunter, muss man weiterhin auf die gewohnten Files aus der Community zurückgreifen.

Football Manager 2019 – FAQ

Wann erscheint der FM19?

Am 2. November 2018 war der offizielle Release. Rund zwei Wochen vorher startete die Beta für alle, die das Spiel bei einem teilnehmenden Händler (z.B. 2Game) vorbestellt hatten.

Welche neuen Features gibt es im FM19?

Siehe oben :-)

Kann man den FM19 bereits zum Release auf Deutsch spielen?

Ja! Der Football Manager 2019 wird mit deutscher Sprache ausgeliefert, sodass man nicht wie in den letzten Jahren auf die deutsche Sprachdatei aus dem Meistertrainerforum warten muss.

Wo kann ich den Football Manager 2019 vorbestellen?

Da der FM19 nun auch offiziell in Deutschland verkauft und beworben werden darf, kannst du dich an den Games-Händler deines Vertrauens wenden oder direkt bei Steam einkaufen. Falls du jedoch auf einen besseren Deal aus bist und gleichzeitig FM.Zweierkette unterstützen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du den Football Manager über einen der Links im Preisvergleich einkaufst. Vielen Dank!

Welche Systemanforderungen stellt der FM19?

Laut Hersteller sind die Mindest-Systemanforderungen für den Football Manager 2019 sehr bescheiden:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8/8.1, 10 (64-bit oder 32-bit)
  • Prozessor: Intel Pentium 4, Intel Core oder AMD Athlon
    2,2 GHz+
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafik: Intel GMA X4500, NVIDIA GeForce 9600M GT oder AMD/ATI Mobility Radeon HD 3650 – 256MB VRAM
  • DirectX: Version 9.0c
  • Speicherplatz: 7 GB verfügbarer Speicherplatz

Es braucht also keinen neuen Highend-PC, um den FM19 vernünftig spielen zu können – notfalls im 2D-Modus und mit kleinerer Datenbank.

54 Kommentare

  • Stefan von Undzu

    Bester Preis, den ich bisher gefunden habe:

    21 Pfund (ca. 24 €) im Clubshop von Dagenham & Redbridge FC

    https://www.daggers-shop.co.uk/Gifts-Souvenirs

  • Ich möchte zuerst für deine tollen Blog danken. Und wie die Jahr zuvor möchte ich deine Arbeit gerne unterstützen und habe dem FM über Dich gekauft.

    Ich hoffe es hilft Dir etwas.

    Bestellt habe ich bei „cdkeys.com“. Super schnell und alles korrekt gelaufen.

  • Gibt es Neuigkeiten bzgl. der Boxed Edition? Am liebsten wäre mir auch die UK. Die deutsche mit dem Cover der Schale passt nicht so gut in meine vorhandene Sammlung.

    Viele Grüße

  • Wiei schaut’s mit der Jugendarbeit aus? Gibt’s da wieder A-D Jugendteams?

  • Moin Tery!

    Habe in einem anderen Preisvergleich noch günstigere Preise gefunden.
    Vll aktualisiert du die Liste noch einmal und/oder meldest dich für die Provision mal bei GK4A an :)

    Danke für die echt super Informationen!
    Hannes

    • Moin Hannes,
      danke für deinen Kommentar. Leider hat GK4A ziemlich schlechte Bewertungen, daher würde ich sie nur ungerne auf meine Liste aufnehmen.
      Und wenn man bei 2Game die 10% mit einrechnet, ist es nach wie vor der günstigste Anbieter (von den seriösen Shops).

      Wenn ich jemanden empfehle, dann muss das insgesamt passen. Wer windige Deals eingehen will, um noch 50 Cent mehr zu sparen, kann das gerne tun. Dann will ich ihn aber nicht dorthin vermittelt haben :)

      Grüße Tery

      P.S.: Das heißt micht, dass ich nicht gerne weitere Anbieter in die Liste aufnehme. Wenn du/jemand Stammkunde in einem Shop ist und nur gute Erfahrungen gemacht hat, nehme ich die Empfehlung gerne an.

  • Hi, wenn ich die Steam Version kaufe. Läuft sie langsamer als die CD-Version oder merke ich keinen Unterschied?

    Danke für deine umfangreiche Seite. Habe jetzt schon richtig Bock aufs Spiel!

    Viele Grüße

    Jan

  • Stefan Siemroth

    Hey Tery, danke für Deine hervorragende und vor allem immer wieder inspirierende Arbeit hier!Da kauft man gerne den FM über Deine Links um etwas Wertschätzung spürbar zu machen 🙂

    LG

    Stefan

  • Servus, habe über euch bei 2games bestellt und den Code flott erhalten. Danke, für den Rabatt :)
    Gibt es auch infos, bez. der Touch Mobile-Version. Die für Tablets? Welche Anforderungen sollte das Tablet erfüllen?

    Ich will endlich das ganze Paket^^

  • Wäre wünschenswert, wenn noch mehr Vergleichsangebote der Boxed-Version mit aufgenommen werden. Kann mit dem key nichts anfangen, brauche was in den Händen :-)

    Danke und viele Grüße

  • Hallo Tery,

    weißt Du, ob es den Ingame Editor wieder geben wird und die editierbaren Punkte erweitert werden?

    Danke.

    Grüße
    Gernot

  • Alter Schwede freue ich mich auf den FM19 :) Ich habe mir bereits mein Gleittag für den 02.11. gebucht :)

  • Hallöchen, vielen lieben Dank für den Bericht!
    Die Vorfreude steigt somit noch mehr. hab da trotzdem noch eine Frage, das Spiel war die letzten Jahre auch auf dem Mac zu spielen. Das wird doch hoffentlich wieder so sein, oder?

  • Hallo,

    erst einmal mein Lob zu deiner richtig starken HP, man merkt beim Lesen, dass du (ihr) mit Herzblut dabei seid, eure Guides sind einfach verständlich und halten auch für einen Veteranen wie mich noch Neues parat.

    Ich bin eigentlich jedes Jahr gehyped, wenn die neue Fassung des FM ansteht, doch dieses Jahr erlebe ich hier noch eine Steigerung. Die Neuerungen an Taktik und Training sind einfach krass, ich kanns kaum erwarten da herumzuexperimentieren, das wird ein Spaß, in dem ich wieder massig Stunden versenken werde.

    Weißt du, ob es außer bei der Bundesliga noch Veränderungen bei der Anzahl der von Haus aus bereitstehenden Ligen/Ländern geben wird?

    VG

  • Wie ich schon bei Twitter schrieb: Ich möchte den FM heiraten :D

    Im Ernst: Besonders die vielen taktischen Optionen machen mir unheimlich Lust auf die diesjährige Version. Mit den neuen Features macht der FM mal wieder einen Quantensprung – zumindest für langjährige Fans. Vor der Bekanntgabe der ersten Features war ich ein wenig skeptisch, ob der FM bereit für den deutschen Markt ist (…oder umgekehrt :D ), aber nun bin ich sicher: Wenn SI nicht große Patzer beim Marketing machen, wird das Ding in Deutschland ein Knaller!

  • Eine Frage wann ist mit dem Start der Beta zu rechenen? Lohnt sich der Kauf einer Version , welche die Teilnahme an der Beta ermöglich oder ist mit nur 1-3 Tagen zu Rechnen ?

  • Moin. Hab jetzt auch mit dem FMZ Code bestellt. Freue mich wieder wie ein kleines Kind auf den FM

  • Hallo! War gerade das erste mal auf Eurer Seite, habe das Spiel aber schon Anfang der Woche gekauft und den Key auch schon via Steam aktiviert.

    Ich hab für das Spiel über hood.de lediglich 22,99 Euro gezahlt.

    Aber ehrlich gesagt ist der FM bisher (spiele seit 2012) jedes Jahr jeden Cent wert, auch wenn es 40 Euro kosten würde….

    • Ja, das stimmt. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis hat kaum ein Spiel.

      Ist bei dir die Beta mit drin?

      Grüße Tery

      • Die Sache wie er aber an den FM für 22,99€ kam ist aber sehr fragwürdig. Musste du ihnen deinen Steam Account geben sie aktivierten das Spiel? Hab das eben im MTF gelesen.

  • FM2019 bestellt für 32,50€.

    Super Sache!
    Freue mich schon riesig.

    Hoffe die Unterstützung kommt an.

    Grüße
    Gernot

  • Hey, ich werde den FM auch wieder über deine Seite kaufen! 😀 Kurze Frage:

    Wenn ich den Key über eine dieser Seiten kaufe, bekomme ich den Key direkt, kann diesen dann in Steam aktivieren und das Spiel wird bei release (oder BETA release) dann freigeschalten? Oder bekomme ich den Key von der Seite erst beim Release?

    Danke 🙂

    • Hi Lukas,

      Danke für deinen Support :)

      Bei den teilnehmenden Händlern (2game in jedem Fall) bekommst du den Key rechtzeitig, damit du an der Beta teilnehmen kannst.

      Bei allen anderen zum Release.

      Grüße Tery

  • Habe wie im letzten Jahr bei 2game.com bestellt, hatte sogar noch nen 15% Rabattcode und damit noch ein paar Cent mehr gespart.

  • Letztes Jahr habe ich auch bei 2Game bestellt. Der FMZ Code hat geklappt. Vielen Dank.

  • Schön gebündelt die Informationen…ABER: Der FM kostet trotz Code 37,79€ :( Das ist doch ne größere Differenz, habt ihr euch da verrechnet?

  • Nick Döllinger

    Hi Tery,

    mit viel Freude las ich deinen Kommentar im Meistertrainerforum, dass du die ersten Informationen auf FMZ zusammengestellt hast. Es ist absolut super, wie schnell du die bisherigen Infos bündelst und gut übersichtlich auf deiner Seite präsentierst. Von deiner Zweierkette bin ich ohnehin stark begeistert. 🙂

    Vielen Dank für all die Mühe. Der FM19 wurde über deine Seite gekauft und Dank deines Rabattcodes war das auch ein absolut fairer Preis.

    Liebe Grüße
    Jumano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.